Odopark Wintersession 2011

Der Odopark war im Sommer 2010 nur noch Synonym für das künstlerische Gelände von Odo Rumpf. Ob mit Unterstützung von Karotte, den Berliner Kollegen oder mit Onur Özer und Guti zum Closing, hinterher war lange lange aufräumen angesagt. Am 29. Januar 2011 wird noch einmal kräftig durchgestartet zur Odopark Wintersession 2011 – der Club Bahnhof Ehrenfeld in Köln bietet dafür ideale Voraussetzungen.

Mit ausschließlich rheinischer Besetzung kann man sich auf eine Homie-Runde freuen. Allen voran GEO von der Kompakt Crew. Geo kennt jeder! Jeder DJ hat von ihm schon Platten empfohlen bekommen! Er hat schon auf jeder Party gespielt! Jedermanns Sache also? Kompakt selber beschreibt ihn so: Pure Techno! He is a real kompakt man! Jawoll!
Der Pulstar Johannes Retschke, wir zählen ihn heute mal zu den Kölnern, ist der neue Name u.a. auf der Sonderlü Bühne, er hat neben denen ganz oben auf dem Flyer auf jeden Fall Bestand! Gib alles Johannes!

Rock Rebell, immer gut, meist mit Hut! Der Kerl, auf den die Dark Sider vertrauen, hat ein einiges auf dem Kasten. Die Kabelbrand-Crew ist auch nicht mehr vor ihm sicher… wir freuen uns auf Dich!

Lazo und Kanato back-2-back, das Team Zypern in dieser Aufstellung. Astreines Mittelfeld, führend im Sturm. Die beiden stehen für vorbildliche Integrationspolitik des Warehouse – auf geht’s!
Lukas Fritscher, der Thekenspezialist in dieser Formation, hat bereits beim Odopark Closing in Odonien bis zur letzten Platte gespielt, nun eröffnet er die Wintersession wieder mit!

LineUp:
GEO (Kompakt / Köln)

Johannes Retschke (Pulstar / Sonderlü)

Rock Rebell (Kabelbrand / Dark Side of the Loon / Köln)

Lazo (Ohral Rec. / Tapas Rec. / Köln)

Lukas Fritscher (Tonaroma / Ohral Rec. / Köln)

Kanato (Warehouse / Köln)


Das Sommerfestival von BigCityBeats "Sea Of Love" war dieses Jahr wieder ein voller Erfolg und so wundert es kaum das sich das Festival zum 10 Jährigen Jubiläum sich zu einem…
Bei all dem schlechtem Wetter sind das doch mal gute News, am 28. Januar 2011 bringt Alexander Ridha aka Boys Noize (früher auch als Kid Alex bekannt) die Compilation "Super…

Facebook

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen