Am ersten Augustwochenende feierten 4 Tage und 3 Nächte über 56.000 Besuchern die 23. Ausgabe der Nature One auf der Raketenbasis Pydna. Unter dem Motto „we call it home“ wurde friedlich und ausgelassen getanzt mit internationalen Superstars wie Above & Beyond, Ferry Corsten, Netsky DJ-Set & Script MC, Paul van Dyk, Sven Väth und vielen mehr.

Insgesamt spielten über 350 DJs und LiveActs auf 23 Floors. Neben einer Geburt gab es leider auch einen Todesfall auf dem Gelände. Damit es keine unangenehmen Überraschungen gibt und ihr schön vorplanen könnt haben wir den voraussichtlichen Termin für 2018 für euch, vom 2. August 2018 bis zum 5. August 2018 darf wieder auf der Nature One gefeiert werden. Doch jetzt erst einmal viel Spass mit dem Aftermovie.

Quelle: I-Motion

Das in Florenz beheimatete Label Lapsus Music zelebriert den Sommer mit der frischen Kollektion Lapsus Music Ibiza 2017. Auf ihr findet ihr unveröffentlichte Tracks von Künstlern wie Supernova, Agent! &…
Dark Tension EP by KlangDeko
Mit der EP Dark Tension veröffentlicht KlangDeko drei treibende Tracks auf Anorrack Records. Den Anfang macht die spacig melodische Nummer „Sonic“ gefolgt vom schön düster groovenden „Lost In Dark“ und…

Facebook

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen