Nature One 2015 mit 65.000 Besuchern

Nach vier Tagen und drei Nächten ging bei herrlichem Sommerwetter die 21. Ausgabe der Nature One zu Ende, dabei feierten 65.000 Besucher friedlich und ausgelassen zum Sound von über 300 DJs und LiveActs. Absolut erfolgreich war auch das neue Anreisekonzept des Veranstalters I-Motion, das im Vorfeld mit der Verkehrsbehörde und der Polizei erarbeitet wurde. „Wir hatten deutlich mehr Einweisungspersonal auf den Campingflächen und zusätzliche Zufahrten eingerichtet. Außerdem haben wir die Infrastruktur im Bereich Wegebau und Markierung von Rettungsgassen verbessert“, erläuterte Oliver Vordemvenne von I-Motion…

Nature One 2015

Das Konzept ging voll auf, bei der An- und Abreise kam es zu keinen nennenswerten Wartezeiten. Verbessert wurde auch der Service für die Gäste im „CampingVillage“. Im Vorfeld wurden dort über sechs Kilometer Wasserleitungen verlegt, die eine ausfallsicherere Versorgung der Besucher mit Trinkwasser während der Festivaltage sicherstellte…

Quelle: I-Motion

Grim EP by Andreas Henneberg
Die Musik des Berliner Musikproduzenten Andreas Henneberg strotzt nur so Kreationen vor Energie und lädt zum ausgefallenen Tanzen ein, auch seine neuste EP Grim rockt erneut die Tanzfläche. Neben der…
Rare Replay
Zum 30-jährigen Jubiläum des Entwicklerstudios Rare gibt es mit Rare Replay ein besonderes Schmankerl, für 30 Euro gibt es 30 Spiele aus 30 Jahren. So erwarten Fans 8-Bit Spiele aus…

Facebook

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen