Nachtdigital 15: Letzte Infos vor dem großem Fest

Nur noch wenige Tage sind es, ehe am kommenden Wochenende vom 03. bis zum 05. August 2012 die 15. Ausgabe der Nachtdigital startet. In Olganitz bereitet sich die ND-Crew schon intensiv auf das Festival vor und arbeitet an der geschätzten Nachti-Atmosphäre. Bevor sich jedoch der Vorhang öffnet, gibt es von den Veranstaltern noch zwei Releaseankündigungen, eine Programmänderung und eine Videoempfehlung. Robag Wruhme, der langjährige Wegbegleiter des Festivals, hat für die Nachdigital den Olgamikks kreiert. Die CD, auf der bekannte Remixe neu aufgedröselt und einige neue Stücke zu hören sind, wird es zunächst nur auf dem Festival geben, ehe sie ab 24.08.2012 in die Läden kommt.

Und ein weiteres Release ist für das Festival angekündigt. Nach der Nachti 10 Zoll im vergangenen Jahr legt die ND-Crew dieses Jahr zwei Zoll in Vinyl geritztes Nachtdigital oben drauf und veröffentlicht die Nachti 12 Zoll. Seite 1 der Platte bestücken die Synth-Zauberer Margot und Seite 2 Nachtdigital-Dauerbrenner Steffen Bennemann, mit seinem ersten offiziellen Release seit Jahren.

So sehr man sich über die Neuerscheinungen freuen darf, so sehr bedauert es die ND-Crew die Absage von Donato Dozzy mitteilen zu müssen, der aus gesundheitlichen Gründen nicht dabei sein kann. Glück im Unglück, dass der Wunschersatz Ata direkt zusagen konnte. Die Frankfurter Nachtleben-Legende ist nicht nur Papa des Robert Johnson in Offenbach, einem der absoluten Lieblingsclubs der Nachtis, sondern gilt auch an den Plattentellern als mindestens genauso geschmackssicher.In Anlehnung an Warhols Screentest hat die ND-Crew Künstler von Pampa Records, die sich in Olganitz ein Stelldichein geben, beim Nichtstun gefilmt…

LienUp:

  • Africa Hitech
  • An On Bast
  • Ben UFO
  • Cloud Boat
  • Ata
  • Dorian Concept
  • Erobique
  • Henrik Schwarz
  • HW Rhapsody
  • Kuedo
  • Manamana
  • Margot
  • Paul Gregor
  • Petar Dundov
  • Philipp Matalla
  • Portable
  • Rocketnumbernine
  • Sandrien
  • Steffen Bennemann
  • Tama Sumo
  • Three Trapped Tigers
  • Walls
  • Webermichelson
  • Zombie Zombie

Pampa Showcase:

  • Ada
  • Axel Boman
  • Die Vögel
  • DJ Koze
  • Robag Wruhme
Der Atari und Commodore C64 Klassiker rund um den schwarzen und weißen Spion, aus dem Satire-Magazin Mad, hat es endlich auch in das mobile Zeitalter geschafft und ist ab sofort…
Mit dem Remake "Sunglasses At Night" erschuf der aus Montreal stammende Tiga nicht einen Top-Ten-Hit der es in sich hat, zum 100sten Release auf Crosstown Rebels steuert er nun mit…

Facebook

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen