MTV Hauptstadt.Club 2011- die Kultmarke kommt nach Salzburg

Seit September 2010 zählt der MTV Hauptstadt.Club in Berlin zu den angesagtesten Party-Hot Spots der Szene. Im April 2011 kam die Eventcrew erstmals auch nach Österreich und brachte Salzburg zum beben. Fortsetzung wurde versprochen und so besucht der MTV Hauptstadt.Club erneut die Mozartstadt um seinem Namen mit einem bombastischen Line-Up alle Ehre zu machen. Wer nicht dabei ist, ist selber schuld. Rechtzeitig, zu Beginn der GASTHerbst am 5. November 2011 bringt der MTV Hauptstadt.Club die Crème de la Crème der internationalen DJ-Szene in gewohnter MTV-Manier nach Österreich. Beflügelnde Electro- und House Beats liefert diesmal kein geringerer als der Godfather of Housemusic, George Morel.

Sein Label „Strictly Rhythm“ hat denselben Kultstatus, wie seine Urhymne des House „Let’s Groove“ und er hat auch diesmal wieder einige Überraschungen in seinem Plattenkoffer parat. DAS Aushängeschild der österreichischen elektronischen Szene darf natürlich dabei nicht fehlen und so betritt auch Richard Dorfmeister das Pult um seinen Beat zu eurem Herzschlag zu machen.

Niemand geringerer als Ed Royal verstärkt das, ohnehin schon legendäre, Line-Up. Auch an einen Lokale-Hero hat die Crew des MTV Hauptstadt.Club gedacht: Aushängeschild sämtlicher Electro-Events im Umfeld, Steve Looney steht zu späterer Stunde an den Turntables und gibt der MTV Nacht bis in die frühen Morgenstunden den Rest. SaintroP – Meister des Saxophons, wird den MTV Hauptstadt.Club als Live-Act komplettieren und dem freshen Electro-Beat die nötige Würze geben.
Fazit: Wenn MTV draufsteht, ist auch MTV drin. Der MTV Hauptstadt.Club zählt zu den Events, die von wahren Partykennern besucht werden. Prädikat: erlebenswert!

Tickets: VVK an allen Ö-Ticket Stellen € 12,50 zzgl. VVK Gebühr VIP Tickets inkl. 1 Welcome Drink, Fingerfood, VIP Area (limitiert auf 250 Stk.) € 25,00; AK € 16,00 – Mehr Infos gibt es auch unter mtv.de/hauptstadtclub – Eintritt ab 18 Jahren

Mit der Maschine Expansion: True School kommt die Kombination von old school + new school, die dritte Expansion atmet den Spirit kreativer Beat-Produzenten und ist vor allem für HipHop Produktionen geeignet. Die Kits,…
Im Jahre 1996 gründeten die beiden Schweden Adam Beyer und Cari Lekebusch zusammen das Plattenlabel Drumcode, es wird also längst Zeit für eine Werksschau. In den erfolgreichen 15 Jahren sind…

Facebook

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen