Milk & Sugar – Beach Sessions 2017

Jeder Sommer braucht den richtigen Soundtrack – und genau deshalb bringen Milk & Sugar passend zur schönsten Zeit des Jahres ihre neue Compilation an den Start. Ob zum Chillen am Strand, für den Sundowner am Pool oder auf der heimischen Terrasse, das neue Beach Sessions Mix-Album bietet für genau diese Momente die perfekte Begleitung. Die deutschen DJ-Pioniere Milk & Sugar nehmen den Hörer dabei mit auf eine musikalische Reise von relaxten Strandklängen bis hin zu elektronisch-discoesque anmutenden Soundperlen, die sie in Form zweier Mixe zu einem stimmigen Ganzen verschmelzen.

Mit von der Partie sind Produktionen von Dennis Ferrer, Purple Disco Machine, Miguel Campbell oder Mousse T, um nur einige zu nennen; nicht zu vergessen die Afterlife Chillout Version des ehemaligen Milk & Sugar Hits “Via Con Me (It’s Wonderful)”, die erstmalig auf dieser Compilation präsentiert wird. Beach Sessions 2017 erscheint am 18. August 2017 als limitierte CD-Auflage sowie als Download-Edition.

Milk & Sugar – Beach Sessions 2017
Label: Milk&Sugar Rec. (Spv)
Release: 18.08.2017
Kaufen: Amazon // iTunes

CD1 // POOL

  1. Purple Disco Machine feat. Alex Mills – Where We Belong (Original Mix)
  2. Namito & Rummy Sharma feat. Ashibah – Wade In The Water (Kolombo Remix)
  3. Colour Castle – Love Addict (Miguel Campbell Remix)
  4. Ben Delay – Deep Inside (Original Mix)
  5. Dmitrii G – Antidote (Original Mix)
  6. Velker – In Love (Original Mix)
  7. Milk & Sugar – Stay Around (Kolombo Remix)
  8. Rober Gaez – Lay On You (Mark Lower Remix)
  9. Juloboy feat. Mougleta – Sweet Summer Sins (Original Mix)
  10. Max Lyazgin vs. Slipenberg feat. Max Vertigo – Paradise (Original Mix)
  11. Holter & Mogyoro – Hundred Lives (Keyano Remix)
  12. Mousse T. & Lovebirds – Do Anything (Original Mix)
  13. Lissat & Voltaxx feat. Jenniffer Kae – Will You Be Gone (Saccao & Namatria Remix)
  14. In.Deed & Return Of The Jaded – Old School Lovin (Original Mix)
  15. Rosario Galati & Yves Murasca – From The Stars (Original Mix)

CD2 // BEACH

  1. Airfix – Stories (Original Mix)
  2. James Bright feat. Rachel Lloyd – Hidden Harbours (Original Mix)
  3. Easy L. – New Day (Afterlife Vocal Mix)
  4. Karma feat. Michelle Amador – Are We? (Original Mix)
  5. Brazilindo – Chuva De Verao (Original Mix)
  6. Kosta Rodrigez feat. Amy – Gale In The Waterglass [My Love] (Long Beach Cut)
  7. Afterlife – The Way To San Jose (Original Mix)
  8. Be.Lanuit – En El Aire (Original Mix)
  9. Néve – Free Yourself (Original Mix)
  10. Victor Davies – Sound Of The Samba (Original Mix)
  11. Lovely Laura & Tyrrell – Hello (Original Mix)
  12. DePhazz – The Mambo Craze (Original Mix)
  13. Milk & Sugar feat. Neri Per Caso – Via Con Me [It’s Wonderful] (Afterlife Mix)
  14. Hazy J – Rough Dub (Original Mix)
  15. Tiger Hifi – Connected (Original Mix)
  16. Sir Face – Rainforest (Original Mix)
  17. Dennis Ferrer – Sinfonia Della Notte (The Afterlife Sunset Reprise)

Quelle: Berlinieros // Milk & Sugar

Der Entwickler Ninja Theory (Devil May Cry) geht mit Hellblade: Senua’s Sacrifice neue Wege und lässt die junge Kriegerin Senua den Kampf mit nordischen Göttern aufnehmen. Was nach einem klassischen…
Various Exploration EP by Blackhall & Bookless + Chad
Mit einem emotionalen Trommelwirbel und wilden Beats startet Blackhall & Bookless durch mit einem Battle Rework des Tracks „Links“, gefolgt vom fordernd treibenden Remix von Bleak. Auf der B-Seite liefert…

Facebook

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen