Für den Smash-Hit Lie To Me schließt sich DJ & Producer Ikone Steve Aoki mit Ina Wroldsen zusammen. Damit zeigt er wieder einmal, dass er es wie kein Zweiter schafft Künstler aus den unterschiedlichsten Genres in die Welt der elektronischen Musik zu entführen. Der zweifache Grammy Nominee holt sich mit Ina Wroldsen eine der erfolgreichsten norwegischen Sängerinnen an Bord, die bereits mit Calvin Harris und Clean Bandit zusammengearbeitet hat.

Beim legendären Tomorrowland Festival war Steve Aoki dieses Jahr zum achten Mal in Folge der Closing-Act der Mainstage. Dort holte er Ina für die Live-Premiere des Songs auf die Bühne.

Steve Aoki: “I am so excited about this collaboration with Ina. She has such an incredible voice and it really shined on our song. Happy we finally get to share this with the world“

Ina Wroldsen: „I am very proud to work with such a music industry heavyweight such as Steve, who is not only a legend but also an incredibly nice guy. I love working with him on Lie To Me. I hope you like it!“

Quelle: KimKom // Ultra Music

Der französische mit Gold und Platin ausgezeichnete Künstler Willy William darf sich mit Recht Autor, Composer, Producer, DJ und Sänger nennen und gibt dem Genre Urban Pop eine neue Bedeutung.…
Eisheimer EP - Einmusik & Seth Schwarz
Die EP Eisheimer entstand bei einer ausgelassenen Session von Einmusik und Seth Schwarz in Berlin. Das Resultat sind zwei einzigartige Tracks für durchtanze Tage und Nächte. Veröffentlicht wurden die beiden Tracks…

Facebook

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos zum Datenschutz

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen