Scooter – Can’t Stop the Hardcore Tour 2016

23 Top Ten Hits, 30 Millionen verkaufte Tonträger und über 90 Gold- und Platin Awards weltweit – Scooter sind Deutschlands erfolgreichster Chartact seit Einführung der Singlecharts. Im Februar 2016 kehren sie mit ihrer „Can’t Stop the Hardcore Tour“ in die großen Live-Arenen zurück! Im 20. Jahr ihres Bestehens wagten Scooter noch einmal alles. Nach dem Abschied ihres Gründungsmitglieds Rick J. Jordan fanden H.P. Baxxter und Michael Simon mit Phil Speiser einen neuen Mitstreiter, der eine neue Dynamik in das musikalische Dreieck brachte. Das neue Kapitel in der Bandgeschichte diente auch als Namensgeber für das am 26.09.2014 erschienene Album The Fifth Chapter. Herausgekommen ist ein durchweg modern klingendes, von subtiler Selbstironie durchdrungenes Album, das wie ein klassisches Pop-Album einen echten Spannungsbogen besitzt und sich nicht von Single zu Single hangelt. Live begeistert die Band um den Maximo Leader H.P. Baxxter Jahr für Jahr Hunderttausende Fans im In- und Ausland. Mit der gerade veröffentlichten Single Can’t Stop the Hardcore, einem fast akustischen Song mit genial-bekloppten Lyrics, legen Scooter ein ‚Trinklied für die Ewigkeit’ und die perfekte Live-Hymne vor. Tickets für die Shows sind ab 12. Dezember 2014 um 10.00 Uhr exklusiv unter eventim.de/scooter und ab dem 20. Dezember 2014 unter fourartists.com und allen bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich…

Scooter

Scooter – Can’t Stop the Hardcore Tour 2016

  • 26.02.2016 >> Düsseldorf | Mitsubishi Electric Halle
  • 27.02.2016 >> Stuttgart | Porsche Arena
  • 28.02.2016 >> München | Zenith
  • 03.03.2016 >> Berlin | Velodrom
  • 04.03.2016 >> Leipzig | Arena

Quelle: Berlinièros PR

On My Skin EP von Deborah De Luca
Die in der süditalienischen Hafenstadt Neapel aufgewachsene DJane und Musikproduzentin Deborah De Luca präsentiert mit der EP On My Skin ihr neustes Werk. Neben dem verträumten Titelsong „On My Skin“…
Baracuda / Humans EP von Boss Axis
Das Thüringer Duo Boss Axis hat sich im Jahre 2008 zusammen geschlossen und produziert seither harmonievolle elektronische Musik, jüngst betitelte man die beiden als „Ministers of Melody“. Mit der EP…

Facebook

Durch die weitere Nutzung unserer Dienste stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos zum Datenschutz

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen