Kauft Apple für Logic ein?

Glaubt man den Gerüchten und vor allem Techcrunch so hat Apple enormes Interesse am italienischen Startup Redmatica, ja manche meinen sogar der Deal ist bereits abgeschlossen. Vor fast genau zehn Jahren übernahm der Soft- und Hardware-Hersteller aus Cupertino die deutsche Firma Emagic und Logic wurde weiter ausgebaut. Teile des Codes der Hamburger wanderte auch in Garage Band sowie Final Cut…

Leider wird Logic Pro nicht so gepflegt wie sich das viele wünschen und auch über den Tod der DAW wurde schon mehrfach spekuliert. Mit der Übernahme von Redmatica könnte Apple sicher schnell wieder aufholen, die Jungs entwickeln auch für iOS und haben damit schon reichlich Erfahrung. Doch die Konkurrenz in der Musikproduktion schläft nicht… Nicht nur Ableton Live, Propellerhead Reason, Steinberg Cubase kämpfen um die Gunst der User, viele mobile Lösungen für das iPad machen auch kräftig Druck. Wir bleiben am Ball für euch…

Quelle: FB / Techcrunch

Satte 24 Tracks bannt Oliver Huntemann auf seine neue MixCD PLAY! 04 live, welche im Club Roxanne Parlour in Melbourne aufgenommen wurde. Die Compilation enthält Tracks von Tony Rohr, Sebastian…
Was anfangs etwas ungewöhnlich war ist nun schon Tradition, das Stuttgart Electronic Music Festival hat 2011 das Freiluft-Format zur Winterreife gebracht. Indoor Open-Air nennt sich das ungewöhnliche Konzept, das am…

Facebook

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen