iMASCHINE – The Groove Sketchpad

Nachdem zur ursprünglichen MASCHINE nun auch die abgespeckte MASCHINE MIKRO hinzu kam folgt nun die iMASCHINE für iPhone®, iPod touch® und iPad®. Euch erwartet neben den vertrauten 16 Pads ein zweioktaviges Keyboard, Mikrofon um Sounds aufzunehmen und die üblichen Standardeffekte, wie Delay, Flanger, Lofi. Mit der Pad-Sampling-Funktion lassen sich außerdem schnell und überall eigene Sample-Bänke erstellen. Euere Loops könnt ihr in MASCHINE oder MASCHINE MIKRO weiter ausproduzieren oder direkt in Ihr SoundCloud-Profil hochladen.

Die App enthält Funktionen wie Note Repeat, Swing und Choke, einen Mixer mit sechs Studio-Effekten und setzt Loop-Längen automatisch. Erhältlich ist iMaschine für 3,99 € direkt im Apple App Store.

Top Features:

  • 16 Pads zum Spielen der enthaltenen Drum- und One-Shot-Samples
  • Library mit 10 Projekten, 25 Kits und mehr als 400 einzelnen Samples (100 MB WAV-Sounds)
  • Pad-Sampling-Modus: Aufnahme von One-Shot-Samples mit dem iPhone/iPod Touch®-Mikrofon
  • Keyboard-Modus zum Spielen von Akkorden, Bass und Melodien.
  • Note Repeat-Funktion mit Vierteln, Achteln, Sechzehnteln, Sechzehntel-Triolen, Zweiunddreißigsteln für den Keyboard- und Drum-Pad-Modus
  • Audio Recorder-Modus zur Aufnahme von Gesangsideen mit dem iPhone/iPod Touch®-Mikrofon
  • Alle vier Gruppen lassen sich dem Pad-, Keyboard- oder Audio Recorder-Modus zuweisen – somit ist iMASCHINE z. B. auch als 4-Spur-Recorder einsetzbar
  • Der Mixer enthält zwei Send-Effekte pro Gruppe mit Delay, Flanger, Chorus, sowie LoFi-, HP-, BP- und LP-Filtern
  • Live-Modus-Sequenzer erkennt automatisch die aufgenommene Loop-Länge (unabhängig pro Gruppe)
  • Fertiggestellte Loops können als Audiodatei exportiert werden oder direkt bei SoundCloud hochgeladen werden
  • Projekte (inklusive Samples) können exportiert und in MASCHINE / MASCHINE MIKRO finalisiert werden
  • Zusätzliche Drum-Kits und Instrumenten-Sounds sind komfortabel via In-App-Kauf erhältlich
  • Import eigener Samples via iTunes®

Harte elektronische Musik schafft es nicht in die Mainstream-Radios oder gar ins Fernsehen. Dennoch gibt es eine sehr aktive und lebendige Szene, die sich am 26. November 2011 zur dritten…
Mit seinen rund 35.000 Besuchern ist die I Love Techno 2011 Europas größtes Indoor Rave & überzeugt zudem nicht nur durch seine Größe, sondern auch durch sein hochkarätiges Line Up,…

Facebook

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen