Das schwedischen Entwicklerstudio MachineGames hat uns vor drei Jahren mit Wolfenstein: The New Order positiv überrascht. In einer alternativen Zeitlinie hat das dritte Reich selbst die mächtigsten Nationen, mit mithilfe futuristischer Technologie, unterworfen. Der nunmehr zehnte reguläre Teil der Wolfenstein-Serie setzt wenige Monate nachdem Erzfeind Wilhelm „Deathshead“ Strasse besiegt wurde ein. Das Regime hat durch einen Abwurf einer Atombombe New York zerstört und die USA besetzt. B.J. Blazkowicz will nun im Alleingang das besetzte Land befreien und hat neben dem Regime auch den Ku-Klux-Kla im Fadenkreuz.

An frischen Schauplätzen und verrückten Ideen wurde auch bei The New Colossus nicht gesparrt, spielerisch ist das Game wieder ein klassischer Shooter und eine Augenweide. Leider vernichtet die Zensur in Deutschland die antifaschistische Geschichte und so bleibt nur ein verstümmelte Gesellschaftskritik zurück, welche vor allem die künstlerische Freiheit in Deutschland in Frage stellt.

Keine Hakenkreuze, kein Hitler, keine Kunst?!

Warum sind Spiele keine Kunst? Halten deutsche Politiker uns für so unmündig, das Spieledesigner sogar sogar ein Hitler-Auftritt komplett verändern. Was würde eine solche Zensur aus Quentin Tarantino’s „Inglourious Basterds“ machen? Was übrig bleibt ist zwar ein Top-Shooter und das sogar der beste des Jahres! Auch wenn er sich in der deutschen Version nach kastrierter verstümmelnder Kunst anfüllt, das Land der Dichter und Denker halt doch sehr altmodische Ansichten. Erhältlich ist das futuristische Antikriegsspiel für PC, PS4 und Xbox.

Quelle: Bethesda Softworks

Ein weiteres arbeitsreiches Jahr neigt sich dem Ende und das Berliner Label Upon.You Records feiert schon sein zehnjähriges Jubiläum, dies wird mit einer mehrteiligen Compilation gefeiert. Auf The Common Ten…
Mit Orbiter IV präsentiert uns das in Leipzig beheimatete Label Moon Harbour wieder vier knackige Tracks. Den Anfang auf der neuen Mini-Kompilation macht „That Thing“ von Proudly People gefolgt von…

Facebook

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen