Feierabend – Louisville is bankrupt!!!

Trotz Frühlingsanfang haben wir eine traurige Nachricht für euch, das das Berliner Label Louisville Records macht die Pforten dircht. Künstler wie Puppetmastaz, Naval, Maximilian Hecker, Kissogram und Naked Lunch haben auf Louisville released. Die letzte Scheibe war NAVEL mit „John Q. Public“, welche im Septemer letzten Jahres erschien.

Auf verschiedenen Labels brachte DJ Misjah immer wieder guten Stoff unter das Volk. Nun hängt der aus Holland stammende DJ und Producer seine Karriere als Turntablerocker an den Nagel und…
Am 12.03.2010 erscheint die erste Compilation für Kontor von Felix Kröcher, welche den Namen "Discover" trägt. Auf zwei CD's findet ihr 27 Tracks mit Künstlern von Tiefschwarz bis Dubfire. Freilich…

Facebook

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen