Die serbische Premierministerin bat ja bekanntlich das EXIT Festival nicht abzusagen, sondern es in den August zu verschieben. Die Organisatoren arbeiteten nun kurzfristig rund um die Uhr ein besonderes Event zum 20. Geburtstag des Festivals zu kreieren. Nachdem das Datum für das EXIT Festival vom 13. bis 16. August 2020 bereits verkündet wurde, kann jetzt die erste Welle von mehr als 30 Künstlern veröffentlicht werden.

Fotocredit: EXIT Festival

Angeführt wird das erste Line Up von Amelie Lens, Black Coffee, Nina Kraviz, Paul Kalkbrenner, Boris Brejcha, Robin Schulz, Ofenbach, Laibach um nur einige zu nennen. Roni Size, der erste Headliner vom EXIT Festival vor 20 Jahren, wird ein exklusives B2B Set mit LTJ Bukem featuring dem EXIT Resident MC Dynamite spielen. Sie werden diesen Sommer auf einem der beliebtesten und preisgekröntesten Festivals der Welt spielen, das im Jahr 2000 als Friedens- und Freiheitsbewegung begann. Unter exitfest.org könnt ihr euch Tickets sichern.

Fotocredit: EXIT Festival

„Bei allem, was heute auf der Welt geschieht, ist die soziale Botschaft von EXIT umso wichtiger. So wie vor 20 Jahren, als wir das Unterdrückungsregime verließen und für Frieden und Freiheit in Serbien und auf dem Balkan kämpften. Jetzt 20 Jahre später wollen wir der Welt eine Botschaft der Hoffnung senden, dass in Bezug auf die Pandemie das Schlimmste hinter uns liegt. Aber wir wollen auch betonen, dass noch viel Arbeit vor uns liegt, wenn es um rassistische Ungleichheiten oder die Zerstörung unseres Planeten geht,“ sagt Gründer und CEO des EXIT Festivals Dušan Kovačević.

Quelle: Berlinièros | Fotocredits: EXIT Festival

Facebook

Durch die weitere Nutzung unserer Dienste stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos zum Datenschutz

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen