Seit Jahren beschert Oliver Moldan zahlreichen Künstlern wie David Guetta, Robin Schulz, Feder, Ed Sheeran, Rudimental, Jasmine Thompson, Otto Knows, Green Velvet, Bob Sinclar, Slam, Yello, Roger Sanchez, Deelite, Armin van Buuren, Laserkraft 3D, Swanky Tunes & Hard Rock Sofa, Visitor & Laidback Luke amtliche Remixes und ist so aus der deutschen Dance-Scene gar nicht mehr weg zu denken. Dabei lesen sich DJ Tagebuch und seine Bookings wie ein Atlas: von Athen nach Zürich, von Ibiza nach Miami, von Buenos Aires nach Bogotá, von London nach Los Angeles, von Mumbai nach Bangkok. Er trat bei weltbekannten, hochkarätigen Festivals wie dem Global Gathering Festival in England, dem Sunrise Festival in Polen, dem Ultra Festival in den USA und dem Mayday in Deutschland auf. Wenn Oliver nicht gerade um die Welt tourt, hat er auch diverse angesehene Club Residenzen inne so wie im legendären deutschen Tribehouse oder dem Exit-Club in Litauens Hotspot Kaunas. Gleich zu Beginn der elektronischen Musik startete Oliver seine Residenz im Space Club auf Ibiza, wo er fast ein Jahrzehnt lang spielte und für das sensible Warm Up Programm sorgte, um dann Schwergewichten wie Robin Schulz, Carl Cox, Sven Väth, Tiesto und Underworld den Stab zu übergeben. Für die folgenden Jahre wurde Miami ein zweites Zuhause für Oliver. Dort rockte er die Winter Music Conference und tat sich 2005 mit Paul Oakenfold zusammen, um im berühmten Opium Garden Club in Miami zu spielen oder war 2008 Support-DJ für Carl Cox im Nikki Beach Club.

Dope - Oliver Moldan

Seine DJ-Fähigkeiten auf drei Decks sind überwältigend. Für ihn bedeutet ein DJ-Set zu spielen, dem Publikum eine perfekte Fahrt zu bereiten, während er gleichzeitig eine einzigartige Mischung aus House- und Tech-House-Musik in Kombination mit exzellenten Live-Fähigkeiten ohne technische Unterstützung präsentiert und dabei ein solides Stück Handwerkskunst abliefert. Oliver Moldan ist ein hoch angesehener Musikproduzent und Remix-Experte. Mit über fünfhundert Releases auf weltweit führenden Labels wie Warner Music, Kontor, Strictly Rhythm, WePlay, Tonspiel, Doorn Records, Monique Musique, Bedrock und vielen mehr. Sein unverwechselbarer Sound ist ständig in den Charts präsent und wird in Clubs auf der ganzen Welt gespielt, gehört und genossen. 2016 erschien seine Single „High & Low (feat. Jasmine Ash), die weit über 10 Mio. Streams auf Spotify zählt und über 250.000 Aufrufe auf YouTube. 2017 folgten diverse Remixe von u.a. HUGEL und Stadiumx. Mit der EP Dope folgt nun sein neustes Werk und dies hat wieder ganz schön Hitpotenzial .

Dope EP by Oliver Moldan

Label: Kontor Records
Release: 13.04.2018
Kaufen: amazon.de // iTunes
Tracks:

  1. Dope – Oliver Moldan
  2. Forgettable – Oliver Moldan
  3. Dope (Extended Mix) – Oliver Moldan
  4. Forgettable (Extended Mix) – Oliver Moldan

Quelle: Berlinieros // Kontor

Don't Hold Back EP - Roog
Schon seit den späten 90ern ist der Amsterdamer DJ und Musikproduzent Roog in de Szene aktiv, mit der EP Don't Hold Back erwartet uns nun sein neustes Schmankerl. Neben dem…
Am 24. und 25. August 2018 und öffnet der Gatekeeper zum zweiten Mal die Tore des New Horizons Festivals. Über 55.000 Besucher werden in diesem Jahr im einzigartigen Königreich mit…

Facebook

Durch die weitere Nutzung unserer Dienste stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos zum Datenschutz

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen