Dgtlmonkey zweites Album „Da Monkey Club“

Zwei Jahre nach dem Debüt-Album „The land of dirty beats and bananas“ kommt das neue Album von Dgtlmonkey, sein neues Werk Da Monkey Club releast der Italiener auf dem Label Rustblade. Euch erwarten 13. Tracks voller Funk, Break Beat und einem Hauch verpeiltem Discostyle. Inspiriert wurde Dgtlmonkey von Mr. Oizo, was uns wohl auch der Track „Master Oizo“ uns verraten soll. Entführen wird euch Dgtlmonkey in den Monkey Club ab den 8. May 2012… Yeah!

Tracks:

  1. Opening Act
  2. Rubber & Chains
  3. Like A Machine
  4. Master Oizo
  5. Rise My People (Feat. Hanin Elias)
  6. Preso Bene (Feeling Good)
  7. Disfunktion
  8. Jesus On The Cube
  9. Trance-Ition
  10. Commit Your Sin
  11. Chorea Minor
  12. KMKL (Feat. Ange Leena)
  13. Sunshine

Neben Adam Beyer und Joel Mull ist Cari Lekebusch einer der bekanntesten Techno-Produzenten seines Heimatlandes Schweden, nach seiner letzen DJ-Mix-Compilation folgt mit You Are A Hybrid Too sein 20. Album.…
Nicht mal mehr zwei Wochen dann ist es soweit für den SommerTagTraum 2012, gefeiert werden darf am 17. Mai 2012 in Friedrichsau / Ulm von 11 Uhr bis 23 Uhr.…

Facebook

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen