Mit einer wöchentlichen Radioshow beim Detroiter Sender WJBL begann Techno-Legende Jeff Mills seine Musikkarriere, jetzt erwartet uns das sechste Segment in seiner Retrospektive The Directors Cut. Die 1997 auf Purpose Maker erschienene Original-Fassung von The Bells ist remastered und zum ersten Mal findet ihr auf Vinyl auch die Orchesterversion. Als Bonus erwartet euch noch der unveröffentlichte Song. „The Homosapien Sapiens“. Veröffentlicht wurde Chapter 6: The Bells auf seinem Label Axis Records.

Chapter 6: The Bells by Jeff Mills

Label: Axis Records
Release: 06.12.2019
Kaufen: deejay.de
Tracks:

  • A1: The Bells (Original Version) – Jeff Mills
  • B1: The Bells (Blue Potential Version) – Jeff Mills
  • B2: The Homosapien Sapiens – Jeff Mills

Es ist Winter, also Bomberjacke an und mit deinem Rottweiler hart eskalieren auf dem Dancefloor? Yes! Mit der Hardcore EP veröffentlicht das Duo T78 & Dino Maggiorana drei brillante Primetime Monster,…
Mit der Trigger EP veröffentlicht der Schweizer Musikproduzent Azedine Moumene aka AzMo ein weiteres Gustostückerl für die Tanzfläche. Der wunderschöne Titeltrack „Trigger“ ist verträumt und dennoch energiegeladenen. Mit „Polyphonic Groove“…

Facebook

Durch die weitere Nutzung unserer Dienste stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos zum Datenschutz

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen