Blank & Jones – Eat Raw For Breakfast

Satte 20 Singles und 10 LPs und alle auch noch in den Charts… dies ist das erfolgreiche DJ- und Produzenten-Duo aus Köln, welches weltweit bekannt ist für ihren Sound. Erst kürzlich beendeten Sie ihre XXL-Australien-Tour „God’s Kitchen“ und bringen am 18.12.2009 den Non-Stop DJ Mix „Eat Raw For Breakfast“ auf Soundcolours herraus. Dabei wird ihr ureigener Klang aus klaren Strukturen und flächenartigen Synthesizer-Akkorden mit Electro- und Tech House-Elemente verfeinert. Als kleinen Vorgeschmack gibt es ein paar Impressionen aus Sydney.

blank_jones2009

Der frühe Vogel fängt den Wurm und so feiert die Berliner Elektronikkultur am 5.12.09 im "WMF", Berlin-untypisch bereits ab 20 Uhr, den 20. Geburtstag von Hardwax. Auf drei Floors sorgen…
Der Dokumentarfilm erzählt die Geschichte des Kult Techno-Clubs "Tresor", von den Anfängen in der Zeit nach dem Mauerfall bis zu seinem Abriss im Jahr 2005. Alles schien nach der Wende…

Facebook

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen