Awake 2010 ~ Summer Break

In diesem Sommer wird die Rhein-Main-Region um ein Event-Highlight reicher. awake – Summer Break heißt das Festival, das am Sonntag, dem 19. September 2010 Fans der elektronischen Musik für einen Tag in Hessens Hauptstadt Wiesbaden (Stadtteil: Mainz-Kostheim) versammelt. Mit der Halbinsel Maaraue wurde eine traumhaft schöne Location für das Auftaktfestival gefunden. Das direkt am Fluss liegende 50.000 qm große Schwimmbad, inklusive Panoramablick auf die Mainzer Altstadt, ist eine mehr als würdige Umgebung für einen solchen Event. Seit Jahren gilt die Maaraue als beliebtes Sommerausflugsziel der Hessen und bietet jetzt den perfekten Ort für ein „Come-together“ der besonderen Art.

Das Line-up wird der wunderschönen Location um nichts nachstehen! Auf zwei Floors darf sich auf etliche Highlights gefreut werden, allen voran auf den Live-Auftritt des absoluten Überfliegers der elektronischen Musik-Szene PAUL KALKBRENNER („Berlin Calling“)! Unvergessen bleibt sein Konzert im April dieses Jahres in der bereits Monate zuvor restlos ausverkauften Jahrhunderthalle. Knapp Fünftausend begeisterte Besucher verwandelten diese Nacht in ein unvergessliches Erlebnis. Mit dem Szene-Kultfilm „Berlin Calling“ ist er im vergangenen Jahr zu Ruhm gekommen. Neben dem von ihm produzierten Soundtrack spielte Kalkbrenner dort auch die Hauptrolle des DJs Ickarus. Seine vergangenen Gigs sowie die „Berlin Calling – Paul Kalkbrenner live in Concert“-Tour waren rund um den Globus komplett ausverkauft. Jetzt gibt es die heiß ersehnte Fortsetzung „live“ beim awake – Summer Break! Neben Kalkbrenner werden Acts wie der Offenbacher Electro-Pionier Anthony Rother, Henrik Schwarz, Guillaume & the Coutu Dumonts, Oliver Koletzki feat. Fran, Âme, Jesse Rose, Robag Wruhme (Wighnomy Brothers), Lexy und Ewan Pearson auf zwei Floors für abwechselnde, frische und vor allem innovative Sounds sorgen. Anthony Rother beispielsweise veröffentlichte gerade mit „Popkiller ll“ den Nachfolger seines richtungweisenden Erfolgsalbums „Popkiller“. Oliver Koletzki und Fran, die Sängerin der Band The Koletzkis, landeten mit „Hypnotized“ einen Hit, der in Fachkreisen als Hymne der Open-Air-Saison 2010 gehandelt wird. Der Kanadier Guillaume & the Coutu Dumonts steht für zeitgenössische und treibende House-Klänge, seine Live-Gigs sind weltweit beliebt, was seine Bookings rund um den Globus unterstreichen. Henrik Schwarz zählt unumstritten zu den angesagtesten Künstlern im elektronischen Musikzirkus. Seine Musik ist kunstvoll und stets auf den Punkt produziert. Live wächst er über sich hinaus und seine Sets enden meist im Ausnahmezustand auf dem Dancefloor! Âme, Jesse Rose, Robag Wruhme, Lexy und Ewan Pearson sind für ihre besonderen DJ-Sets bekannt und komplettieren mit ihren Fähigkeiten an den Turntables den diesjährigen awake – Summer Break!

Kurzfristig lädt das Pollerwiesen-Team und rheinTime Entertainment, heute den 26.06.2010, zur Aftershowparty der c/o pop Pollerwiesen in die Essigfabrik und Elektroküche in Köln ein! Nach der Open Air wird dann…
Das zweite Album des dänischen Ausnahmekünstlers Anders Trentemöller steht in den Startlöchern und bringt euch die Weiterentwicklung seines 2006er Albums "The Last Resort". Dabei gibt es dramatische Atmosphäre mit viel…

Facebook

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen