Kaum veröffentlicht, schon in den Beatport Charts. So trifft es bei dem Release vom russischen Produzenten Jackie Komutatsu mit zwei wunderschönen Interpretationen von Darksidevinyl und Acado zu. Jackie Komutatsu selbst erweckte zwei Versionen seines Tracks zum Leben. Beide laden zu einer Reise in tiefe, organisch und Tech orientierte Klangwelten ein.

Darksidevinyl’s Interpretation von „Aura“ ist ein sehr kraftvoller melodischer Techno-Track, der eine spannende Komposition bietet. Die zweite Interpretation kommt von Acado und ist ein Downtempo-Remix, der sich auf die organischen und spirituellen Elemente des Stücks konzentriert. Vor allem die dicke und groovige Basslinie treibt den Track trotz oder gerade wegen der reduzierten BPM Zahl herrlich voran.

Aura EP by Jackie Komutatsu

Label: Leisure Music Productions | A125
Release: 02.03.2020
Kaufen: Beatport
Tracks:

  1. Aura (Original Mix) – Jackie Komutatsu
  2. Aura (Darksidevinyl Remix) – Jackie Komutatsu
  3. Aura (Acado Remix) – Jackie Komutatsu
  4. Aura (Dub Mix) – Jackie Komutatsu

Quelle: Lars Kämmerer | Satzbrand

Facebook

Durch die weitere Nutzung unserer Dienste stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos zum Datenschutz

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen