Airbeat One 2015 – Das Lineup

Zum 14. Mal steigt auf dem Flugplatz Neustadt-Glewe das Airbeat-One Dance Festival, vom 16. Juli 2015 bis 19. Juli 2015 präsentiert das größte elektronische Musikfestival in Norddeutschland über 120 Acts auf vier großen Bühnen. Die Main Stage wird erneut das Aushängeschild des Airbeat-One Spektakels, allein 50.000 Quadratmeter Gerüst werden für die 100 x 24 Meter große Hauptbühne verbaut. Die großen internationalen Festivals wie Tomorrowland, Ultra oder auch Mysteryland haben es in Perfektion vorgelebt, es geht den Besucher mittlerweile nicht nur um die Musik allein. Es ist das Zusammenspiel aus allem, was am Ende ein perfektes Entertainment für die Besucher ausmacht. Und genau das ist es, was Airbeat-One seit Jahren auszeichnet: das „Who’s Who“ der globalen EDM-Szene auf einer gigantischen Bühne mit Dekoration, die einzigartig in Deutschland ist…

Airbeat One

Das Motto der Main Stage wird auch in diesem Jahr erst auf dem Festival enthüllt. Aber so viel kann schon mal verraten werden: 30 km Holz, 500 Dekorationsrahmen und 10.000 Quadratmeter Stoff werden hierfür eingesetzt. Ebenfalls die Technikseite wird gigantisch. 400 Quadratmeter LED-Technik wird auf der Hauptbühne verbaut. Hinzu kommen 300 der neuesten Moving Lights und 20 Großlaser. Mit einem Wahnsinns-Setup von Flammenwerfen, Co2 Shootern, Konfetti-Bomben, Pyro- und Feuerwerken wird die Nacht in ganz Mecklenburg-Vorpommern zum Tag. Eines der besten Soundsysteme der Welt wartet auf den Abriss der besten DJs der Welt auf der Main Stage des Airbeat-One Dance Festivals 2015!

Aber auch die drei weiteren Floors „Terminal“, „Main Circus“ und „Second Stage“ brauchen sich nicht verstecken! Alle drei Areas werden mit komplett neuen Stage Designs ausgestattet. Im Vergleich zum letzten Jahr gibt es zwar einen Bereich weniger aber dafür wird in diesem Jahr auf mehr Klasse statt Masse gesetzt. So wird der Terminal vier Mal so groß wie 2014. Der Focus im Terminal liegt auf Videos, die zur Musik passen. Hier werden Visuals auf insgesamt 24 Videoleinwände präsentiert. Und zur Abkühlung der Gäste gibt es CO2 Shooter wie auf der Partyinsel Ibiza. Der Main Circus liefert viel LED und Laser-Technik passend zum schnellen Hardstyle-Sound. Es wird auch ein ganz neues Sound- und Dekokonzept für diese Stage geben. Für die Second Stage hat ein Design-Team aus Italien ein ganz spezielles Stage und Floor Konzept entworfen, das noch passender zur Musik ist und dem Floor einen ganz einzigartigen Look gibt. Hinzu kommt viel Licht und Video-Mapping…

Airbeat One 2015
Location: Flugplatz Neustadt-Glewe
Datum: 16.08.2015 – 19.08.2015

// MAINSTAGE
Afrojack, Alesso, Armin van Buuren, Axwell & Ingrosso, Dimitri Vegas & Like Mike, Fedde Le Grand,
Martin Garrix, Nicky Romero, Steve Aoki, Zedd, Borgeous, Danny Avila, Deniz Koyu, Dimitri Vangelis & Wyman, Jewelz & Sparks, Kaaze, Lucas & Steve, Makj, Merzo, Moguai, Noize Generation, Ostblockschlampen, Otto Knows, Thomas Gold, Tujamo, Twoloud, Bankewitz, Patric la Funk, Volt & State

// MAINCIRCUS
Atmozfears, Audio-freq, Bass Modulators, Brennan Heart, Code Black, Coone, Cyber, Da Tweekaz, Deetox, Dark Pact, Frequencerz, Frontliner, Korsakoff, Neophyte, Psyko Punkz, Technoboy, The Prophet, Stephanie, Wildstylez, Zatox, Creek, Marten Bale, Slideout, Zodiac Riserz, hosted by MC Da Syndrome & MC Villain

// TERMINAL
Robin Schulz, Oliver Heldens, Lexy & K-Paul, Aka Aka feat. Thalstroem live, A.N.A.L., Andrew Bennett, Bebetta, Danny Avila presents More, Drauf & Dran, Felix Jaehn, Format:B, Glanz & Ledwa, Gestört aber Geil, Hanne & Lore, Hochanstaendig, Holgi Star, Lexer, Nico Pusch, Oliver Schories, Rich vom Dorf, Sascha Braemer, Stefan Biniak, Soundplayerzz, Thomas Lizzara, Twopack, Wankelmut, Watermät, Zwette

// 2ND STAGE
Astrix, Captain Hook, Liquid Soul, Bubble, Morten Granau, X- Noize, Phaxe, Coming Soon, Major 7, Time in Motion, Ritmo, Interactive Noise, Audiomatic, Alter Nature, Mindwave, Fire Starter, DZP, Eco & Au.ge, Dottex, Dani Saki, Si-Moon, Monod, Synsoniq, Connexx, Cubixx, Anneli, Benzoo, Iovan, Feix, Arnox, Marcello Di, Soultool, Open Source, Johan, Matzen, Silence, KleySky, Schrittmacher, Syncron

Quelle: Berlinièros

Deutschlands Nr. 1 Dance Compilation-Reihe Kontor Top Of The Clubs erscheint in der 67. Ausgabe und ist immer noch DER Trendsetter in Sachen Dance & Club Music. Die Kontor Top…
John Norman
Der kanadische Technoproduzent John Norman ist umtriebig wie kein zweiter. Während er mit seinen Produktionen und Remixen in den Plattentaschen der großen Akteure der internationalen Szene landet, auf Labels wie…

Facebook

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos zum Datenschutz

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen