Ableton Live 9.1

Nach einer längeren Betatestphase ist die DAW Ableton Live 9.1 nun offiziell erhältlich, mit dem Versionssprung kommt die lang ersehnte Dual-Monitor Unterstützung. Nun habt ihr also die Möglichkeit zwei Live-Fenster auf einem oder zwei Monitoren gleichzeitig zu öffnen, somit könnt ihr beispielsweise den Mixer der Session-Ansicht und die Arrangement-Ansicht nebeneinander euch anzeigen lassen. Diese am häufigsten nachgefragte Funktionalität macht dein Ableton Live 9.1 noch komfortabler und ist ein echter Workflow-Beschleuniger. Auch Besitzer des PUSH Controllers profitieren vom Update, den der neu entwickelte Melodie-Step-Sequenzer lädt zum intuitiven Musizieren ein…

Ableton Push

Außerdem wurde mit Live 9.1 das Tempo und Qualität des Audio-Renderings optimiert und auf mehrere Prozessorkerne verteilt. Lobenswerterweise wird duch den neuen neuen Rendering-Algorithmus qualitativ bessere Audio-Ergebnisse erzielt, wenn man von einer höheren auf eine niedrigere Sampling-Rate exportiert – etwa von 96 kHz auf 44,1 kHz. Benutzt ihr auch Max-for-Live erwarten euch drei neue und spannende Anwendungen.

Spectrum Effects setzt sich aus zwei radikalen Spektralprozess-Einheiten zusammen, mit denen ihr Audio-Material regelrecht zerfetzen können oder subtile harmonische Details hinzufügt. AutoBeat bietet euch endlose Gestaltungsmöglichkeiten zur rhythmischen Neuordnung und in RokVid findet ihr eine leistungsfähige Anwendung, mit der sich fesselnde Videos generieren lassen, die dynamisch auf Ihren Sound reagieren. Für Bestandskunden ist das Update kostenfrei über euer Benutzerkonto, direkt bei ableton.com, erhältlich.

Quelle: Ableton

Humming Syrup - Tim Green
Der in London lebende DJ und Musikproduzent Tim Green hat weltweit bereits eine Menge Fans um sich versammelt. Seine Tracks werden von Künstlern wie Sven Väth, Pete Tong, Richie Hawtin,…
Macho Game EP - Robosonic
Die beiden Berliner Cord Henning Labuhn und Sacha Robotti bilden zusammen das DJ & Producer Team Robosonic, spätestens seit ihrem Sommerhit “Worst Love“ sind sie in aller Munde. Mit der…

Facebook

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen