24 Hours EP von Gunjah

Wo warst du die letzten 24 Stunden? Fühlst du immer noch die dumpfe Basslinie, die mit deinem Herzschlag in Verbindung steht? Eine Frage die sich feierwütige sicher schon gestellt haben, der Dresdener Musikproduzent Markus Rätz aka Gunjah hat sich in seiner neuen EP 24 Hours dieser Frage angenommen. Bei „24 Hours“ sorgt der 80er Touch und der treibende Bass für gute Laune, bevor „Low Pressure“ mit schleifender Bassline uns in seinen Bann zieht. Abgerundet wird das Release durch „Drunken Coxes“ und einem gelungenen Remix von Jacob Korn.

24 Hours EP - Gunjah

24 Hours EP by Gunjah

Label: Katermukke | KATER167
Release: 13.07.2018
Kaufen: amazon.de // iTunes
Tracks:

  1. 24 Hours (Original Mix) – Gunjah
  2. Low Pressure (Original Mix) – Gunjah
  3. 24 Hours (Jacob Korn Party People Remix) – Gunjah
  4. Drunken Coxes (Original Mix) – Gunjah

Acid Kiss EP - Balthazar & JackRock
Mit der EP Acid Kiss nimmt euch das bulgarische Duo Balthazar & JackRock mit auf einen säurehaltigen Trip, der sich tief in den Hypothalamus brennt. Neben dem kraftvollen Peaktime-Monster „Acid…
Equilibrium EP - The Strings
Das legendäre italienische Duo The Strings veröffentlicht mit der Equilibrium EP drei Tracks für die Peaktime. Neben dem berauschenden Titeltrack „Equilibrium“ erwarten euch mit „Arp 1.16“ und „Border Line“ zwei…

Facebook

Durch die weitere Nutzung unserer Dienste stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos zum Datenschutz

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen