WinterWorld 2010 ~ Bad Boy Bill rockt den Winter

Am 06. Februar 2010 holt die „WinterWorld“ Deutschlands Partyszene für elektronische Musik aus dem Winterschlaf. Raus aus den Clubs, rein in die Halle: In der Sporthalle Oberwerth in Koblenz fällt damit der Startschuss für das Partyjahr 2010. Diesmal sorgt der erste große Hallenrave ganz unverfroren mit einem außergewöhnlichen LineUp für Gesprächsstoff.

WinterWorld ist das Kick-Off zum Party-Jahr 2010 und die Macher haben ein paar echte Überraschungs-Acts aus dem Winterhut gezaubert. Bad Boy Bill aus Chicago gehört zu den größten DJ-Legenden der Welt. Auf sechs Turntables bereitet er sein Electro-House-Neujahrsmenü zu. Hinzu kommen mit Luke Slater (London), The Advent (London) und Dr. Motte (Berlin) gleich drei Künstler, die nur höchstselten in der Region zu sehen sind.

BMG aka Brachiale Musikgestalter (Frankfurt), Dominik Eulberg (Bonn), Einmusik (Hamburg) und Babor (Koblenz) komplettieren das ausgezeichnete LineUp auf dem „Nordpol“, der großen Area in der Sporthalle Oberwerth. „Die Soundvielfalt bei WinterWorld gehört zum Konzept“, erklärt Oliver Vordemvenne von der veranstaltenden Agentur I-Motion. „Und je später die Nacht, desto strammer der Sound“ lautet die Party-Devise. Auf dem zweiten Floor, dem „Mixery-House“ präsentiert sich erstmals der Radiosender bigFM mit seiner Marke „TronicLove“. Die Namen Terry Lee Brown jr. (Darmstadt), Falko Richtberg (Mannheim), DJ TOM (Koblenz) und Sector5 (Rostock) stehen dabei für maximalen Spaß mit „minimalem“ elektronischen Sound.

Schon zum fünften Mal ist die Sporthalle Oberwerth das Zuhause von WinterWorld. Im Laufe der Jahre ist auch die Ton- und Lichttechnik gewachsen und hat sich perfekt auf die Gegebenheiten in Koblenz eingestellt. Heute gehört das Licht- und Dekokonzept von WinterWorld zu den spektakulärsten Hallen-Designs der kalten Jahreszeit. Wer ein Maximum an Feierleidenschaft und Energie mitbringt, wird ab 04:30 Uhr bei der AfterHour mit Terry Lee Brown jr im Koblenzer Club „S38“ dabei sein. Wer winterlichen Straßenverhältnissen aus dem Weg gehen will, fährt einfach mit dem kostenlosen Busshuttle, der die ganze Nacht zwischen dem Koblenzer Hauptbahnhof, dem Zentralplatz und der Sporthalle Oberwerth verkehrt. Tickets sind im Vorverkauf für 24,- € (zzgl. Gebühr) bei CTS, allen bekannten Stellen und unter winter-world.com erhältlich.

Bekannt und beliebt wurde die polnische Softwareschmiede D16 Group durch die hervorragenden Roland TR- und TB-Emulationen. Nächste Woche ist es dann soweit das mit "Syntorus" ein neues Plug-in erscheint -…
Tja welch erfolgreiches Jahr war es doch für die mysteriöse Snuff Crew und auch 2010 wollen sie weiter durchstarten mit "Chicago-House- meets Acid" und euch so zum Feiern zu bringen.…

Facebook

Durch die weitere Nutzung unserer Dienste stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos zum Datenschutz

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen