Watergate Goes Croatia 2015

Berliner Clubkultur am adriatischen Meer versprechen die beiden Watergate Goes Croatia Veranstaltungen im Club Lazareti in Dubrovnik, eine der schönsten Städte des Mittelmeerraumes und UNESCO-Weltkulturerbe. Durch ihre besondere geografische Lage und den politischen Wandel in Kroatien konnte sich hier in den letzten Jahren eine vielschichtige und multikulturelle Gesellschaft entwickleln. Dank über 250 Sonnentagen im Jahr gibt es zahlreiche Festivals und eine eine magische Atmosphäre legt sich über die Straßen der Stadt…

Watergate Goes Croatia 2015

Das erste Event steigt am 29. Juli 2015 in Dubrovnik mit Ellen Allien, Sebo K, Marco Resmann, Matthias Meyer und Jimi Jules. Auf einen zweiten Floor am Strand werden die Lokalmatadoren DJ Jorgarde und Felver mit entspannten und sphärischen Klängen zu hören sein. Der zweiter Rave unter der kroatischen Sonne ist genau betrachtet ein Best Of Watergate Records 2015 Showcase. Für gute Laune sorgen am 12. August 2015 Butch, Tiefschwarz Feat. Khan Live, La Fleur, Matthias Meyer, Ruede Hagelstein sowie Lee Jones. Den Floor am Strand beschallen Jogarde, Felver und Enco Kern. Unter water-gate.de könnt ihr euch Tickets für die Events sichern…

Watergate Goes Croatia #1
Location: Club Lazareti // Dubrovnik /// Kroatien
Datum: 29.07.2015
Line Up:

  • Ellen Allien
  • Sebo K
  • Marco Resmann
  • Matthias Meyer
  • Jimi Jules

Waterfloor:

  • Jogarde
  • Felver

Watergate Goes Croatia #2
Location: Club Lazareti // Dubrovnik /// Kroatien
Datum: 12.08.2015
Line Up:

  • Butch
  • Tiefschwarz Feat. Khan Live
  • La Fleur
  • Matthias Meyer
  • Ruede Hagelstein
  • Lee Jones

Waterfloor:

  • Jogarde
  • Felver
  • Enco Kern

Quelle: Watergate

Dilation EP by Hours
Der Stuttgarter Lehmann-Resident Markus Jogun aka Hours veröffentlicht mit der EP Dilation sein neustes elektronisches Schmankerl. Auf der EP erwartet euch neben dem Titelsong „Dilation“ noch der Track „Too Many“…
Get To The Chopper EP by Third Son
Geboren in einer musikalischen Familie kann der Londoner Musikproduzent Joseph Thomas Price aka Third Son bereits auf erfolgreiche Publikationen auf Labels wie Noir Music, Suara, Underground Audio oder auch Cajual…

Facebook

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen