Waldorf Lector – Vocoder Plugin

Mit dem Waldorf Lector liefert der deutsche Traditionshersteller einen Vocoder für Windows und Mac OS X, welcher durch zahlreiche Manipulationsmethoden glänzt. Egal ob Roboterstimmen, flüsternde Streicher, sprechende Drumloops, rhythmische Flächen, Resonante Glockenklänge oder nur Wassertropfen… die Möglichkeiten sind endlos. Mit Lector lassen sich in Windeseile aus jedem eingehenden Signal völlig neuartige Sounds und Effekte formen. Sei es zur Verfremdung von Gesang, der subtilen Beimischung eines Chorgesangs zur Hauptstimme oder bei der kreativen Filmvertonung – den Lector-User erwartet, dank seiner enormen Flexibilität, ein äußerst breit gefächertes Einsatzgebiet.

Die Analyse-Filterbank splittet das eingehende Audiosignal in bis zu einhundert Frequenzbänder auf, deren Intensitäten die Lautstärken der gleichen Anzahl von Bandpassfiltern der Synthese-Filterbank steuern. Als Eingang der Synthese-Filterbank dient entweder der integrierte 16-stimmigen Synthesizer oder ein extern eingespeistes Signal. So ist es möglich, Gesang oder Sprache durch eine eingespielte Melodie oder Akkordfolge zu artikulieren.
Neben dem legendäre Waldorf Multimode Filter mit 12dB oder 24dB Flankensteilheit gibt es ein Whitening Filter, der das Klang-Signal zunächst „blondiert“, bevor es im Vocoder „coloriert“ wird – besonders nützlich für die explizite Bearbeitung von Chor- oder Stimmensamples. Ein Dreiband-Equalizer betont oder dämpft auf Wunsch bestimmte Frequenzen des erzeugten Signals.
Der integrierte 16-stimmige Synthesizer bietet zwei Oszillatoren mit typischen Analog-Wellenformen wie Sinus, Dreieck, Sägezahn und Rechteck mit variabler Pulsbreite, Sample&Hold und Rauschen, sowie frei ladbaren Einzel- und Multisamples. FM und Ringmodulation ergänzen das Vocoder-Signal um weitere Oberton Spektren. Darüber hinaus bietet Lector eine Auswahl typischer Effekte, die das Vocoder-Signal weiter veredeln: Overdrive mit Röhrenübersteuerung, Transistorverzerrung und hartem Clipping, 6-fach-Chorus / Flanger, synchronisierbare Stereo Delay und ein überzeugender Hall.

Erhältlich ist der Waldorf Lector direkt bei waldorfmusic.de für eine UVP von 169,- €.

Der Wettergott meint es nicht gut mit uns in diesem Sommer und so wundert es kaum das auch das auch das PollerWiesen Closing 2011 vom 4. September 2011 auf den…
Zum 6. Jubiläum laden die Piraten von der Spree am 10. September 2011 in das ehemaligen Maria am Ostbahnhof, nun ADS, in Berlin ein um ihren Geburtstag ausgelassen zu feiern.…

Facebook

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos zum Datenschutz

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen