Unkle – Where Did The Night Fall

Am 14. Mai erscheint das mittlerweile vierte Studioalbum „Where Did The Night Fall“ von Unkle, für das neue Album hat James Lavelle unter anderem Pablo Clements, Aidan Lavelle und James Griffith rekrutiert. Zu erwarten ist ein bunter Mix aus Afrobeat, Electropop bis zu Psychedelic Rock.

Tracklist:

1. Nowhere
2. Follow Me Down
3. Natural Selection
4. Joy Factory
5. The Answer
6. On A Wire
7. Falling Stars
8. Heavy Drug
9. Caged Bird
10. Ablivion
11. The Runaway
12. Ever Rest
13. The Healing
14. Another Night Out

Die Möglichkeiten der Native Instruments: Maschine werden mit dem Update auf Version 1.5 ganz schön aufgemöbelt. Zur Zeit befindet sich 'Maschine 1.5' in der Public Beta und gibt schon mal…
Am 14. Mai 2010 erscheint das neue Album "The Dance" der britischen Band Faithless. Am Longplayer haben neben den Bandmitgliedern Maxi Jazz, Sister Bliss und Rollo auch Künster wie Dido…

Facebook

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen