Toxicator 2010 – Härter und größer

Die Nächte werden immer länger und die „staade Zeit“ kommt langsam wieder, doch kein Grund zum traurig sein den nach dem Syndicate 2010 wartet schon die Toxicator 2010 auf euch. Im letzen Jahr feierte TOXICATOR Premiere. Es war das erste große Indoor-Festival für die harten Styles der elektronischen Musik in Süddeutschland. Mit 3.600 Menschen feierten deutlich mehr als vorher angenommen. Am 4. Dezember 2010 kommt die zweite Auflage in die Mannheimer Maimarkthalle. Dabei wird Toxicator eine Nummer größer: Auf drei Floors spielen 30 DJs und LiveActs aus sieben Ländern. 5.000 Besucher werden erwartet.

„Hardcore, Hardstyle und Hardtechno sind weiter auf dem Vormarsch“, ist sich Oliver Vordemvenne von I-Motion sicher. Mit der ersten TOXICATOR im November letzten Jahres hatten die Veranstalter voll ins Schwarze getroffen. „Mit so vielen Menschen hatten wir gar nicht gerechnet“, erinnert er sich. Das macht Mut, das Partykonzept von Toxicator weiter auszubauen: Ein zusätzlicher, dritter Floor bietet die Möglichkeit, jeden Style auf einer eigenen Bühne zu präsentieren.

Mit über 30 DJs und LiveActs aus sieben verschiedenen Ländern. Künstler wie das deutsche Szene-Urgestein „The Speed Freak“, der englische Hardcore-Master „The DJ Producer“ oder die niederländischen Hardcore-Helden „Angerfist“ sind zum ersten Mal dabei. Auch „Korsakoff“ (Akersloot), das „Pet Duo“ (São Paulo), „Showtek“ (Eindhoven), „BMG aka Brachiale Musikgestalter“ (Frankfurt) und „Crypsis“ (Denekamp) gehören zu den Headlinern. „Für die Szene ist es das beste ‚Harder Styles‘-LineUp was es bis jetzt in Süddeutschland gegeben hat“, erzählt Oliver Vordemvenne.

Hardcore
20.00 – 21.30 Uhr Dyprax
21.30 – 22.30 Uhr E-Phex
22.30 – 23.15 Uhr Slave Friese -live-
23.15 – 00.15 Uhr Vince
00.15 – 00.45 Uhr Angerfist -live-
00.45 – 01.45 Uhr Korsakoff
01.45 – 02.45 Uhr AniMe
02.45 – 03.30 Uhr EBE Company -live-
03.30 – 04.30 Uhr The Wishmaster
04.30 – 05.30 Uhr The Speed Freak -live-
05.30 – 07.00 Uhr The DJ Producer
all night long MC Tha Watcher

Hardtechno
20.00 – 21.30 Uhr Giuseppe Castani
21.30 – 23.00 Uhr Sutura
23.00 – 00.00 Uhr Ivee -live-
00.00 – 01.30 Uhr O.B.I.
01.30 – 03.00 Uhr PET Duo
03.00 – 04.00 Uhr BMG aka Brachiale Musikgestalter -live-
04.00 – 05.30 Uhr Greg Notill
05.30 – 07.00 Uhr Jason Little

Hardstyle
20.00 – 21.30 Uhr G-Style Brothers
21.30 – 22.30 Uhr Pressureheads
22.30 – 23.30 Uhr DJ Zealot
23.30 – 00.30 Uhr DJ Mystery
00.30 – 02.00 Uhr Showtek
02.00 – 03.00 Uhr Josh & Wesz
03.00 – 03.30 Uhr Crypsis -live-
03.30 – 04.30 Uhr Chain Reaction
04.30 – 05.30 Uhr Twilight Forces
05.30 – 07.00 Uhr Anagenetic
all night long MC H

Ein neues Kapitel in der Geschichte des Audio Editing wurde von Steinberg mit der Veröffentlichung von Wavelab 7 aufgeschlagen, zum ersten Mal in der 15-jährigen Produktgeschichte ist die renommierte Audio…
Die legendäre Strandbar an der Holzmarktstraße in Friedrichshain soll es nicht mehr geben, zu Grabe getragen wurde sie schon einige Male doch nun scheint wirklich Schluss zu sein. Zur Abschiedsparty,…

Facebook

Durch die weitere Nutzung unserer Dienste stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos zum Datenschutz

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen