Die Suche nach Individualität, einer berauschenden Mischung aus lässigen Tunes und einer Brise der vergangenen Jahrzehnte führt uns direkt zur Musik einer talentierten, jungen deutschen Künstlerin – LOVRA. LOVRA (LOVe + LauRA = LOVRA) konnte sowohl als Produzentin, wie auch als talentierter DJ in ihrer bisherigen beruflichen Laufbahn überzeugen und begeisterte ihre Fans in der diesjährigen Festival-Saison mit ihren Singles „My Beat“, „Always On My Mind“, „Sky Falls“, „Someone In The Dark“ oder auch mit ihrem Remix von Robin Schulz „Oh Child“.

LOVRA legte dieses Jahr auf sämtlichen Festivals wie dem Tomorrowland Festival, Nature One Festival, Helene Beach Festival, Sea You Festival, Love Sea Festival auf. Darüber hinaus war sie den letzten Sommer über erneut bemerkenswerte 17 Mal als Opening Act für keinen geringeren als DJ Ikone David Guetta im Ushuaïa auf Ibiza zu sehen. Im November wird sie zudem Support Act in Hamburg und in München auf der „David Guetta World Tour 2019“ sein.

Quelle: Berlinièros

Mit der Zodiac EP hat das in Sankt Petersburg lebende Duo Space Food einen Wirbelwind aus bezaubernden Synthies und eingängigen Grooves erschaffen. Der Titeltrack „Zodiac“ bietet einen wunderschönen Einstieg in ihre…
Der in Newcastle ansässige DJ und Musikproduzent ADYN serviert uns mit der DGAF EP zwei groovende Tracks auf La Pera Records. Mit lebhaftem Percussions, fetten Bässen und Spinbacks hämmert sich…

Facebook

Durch die weitere Nutzung unserer Dienste stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos zum Datenschutz

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen