Die Suche nach einer berauschenden Mischung aus lässigen Tunes und einer Brise der vergangenen Jahrzehnte führt uns direkt zur Musik einer talentierten, jungen deutschen Künstlerin LOVRA – bürgerlich Laura.

LOVRA (LOVe + LauRA = LOVRA) konnte sowohl als Produzentin, wie auch als talentierte DJane in ihrer bisherigen beruflichen Laufbahn überzeugen und begeisterte ihre Fans im letzten Jahr u.a. mit ihren Singles „My Beat“ und „Always On My Mind“ und mit ihrem Remix von Robin Schulz „Oh Child“ auf sämtlichen Festivals wie dem Tomorrowland Festival, dem Nature One Festival oder auch dem Helene Beach Festival. Darüber hinaus war sie den letzten Sommer über bemerkenswerte 17 Mal als Opening Act für keinen geringeren als DJ Ikone David Guetta im Ushuaïa auf Ibiza zu sehen.

Quelle: Berlinièros

Der in Zürich lebende Musikproduzent Jean Caillou veröffentlicht mit der Hier EP vier atemberaubende Originale sowie zwei Remixe. Die Neuinterpretationen stammen von Debal Sommer und Thom Nagy & Dario Rohrbach.…
Für die EP Stone By Stone haben sich der Frankfurter Musikproduzent Basti Grub mit seinem Kollegen Davide Squillace zusammengetan und zwei fantastische Tracks kreiert. Beide Tracks „Play Thing“ und „Lets…

Facebook

Durch die weitere Nutzung unserer Dienste stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos zum Datenschutz

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen