Raving Nightmare 2010

Für die wahren Hardcore Liebhaber war schon lange klar wo es hingehen wird bei der Fusion von Altem und Neuem! Kein Hardstyle, Jump oder anderer Abklatsch von Hardcore… nur non-stop knallharter und rauher Hardcore in seinen verschiedenen Formen verteilt auf 2 Areas gibt es zur Raving Nightmare 2010 am 31.12.2010. Es gibt nur wenige Locations in den Niederlanden wo das Sound System so laut und sauber knallt wie in der Maastricht Music Hall (oder auch bekannt als Platte Zaal). Und das ist doch nun wirklich das aller wichtigste um das Jahr 2010 gut abschließen zu können und das neue Jahr 2011 würdig zu begrüßen.

Das schreit freilich nach einer NYE Edition am 31.12.2010 in dieser Location – und so ist es auch, für die neue und alte Generation Partyanimals! Es wird zudem die einzige Raving Nightmare Edition 2010 in den Niederlanden sein. Zwar nur mit begrenzter Kapazität, aber das sorgt wiederum für eine unglaubliche Atmosphäre, garantiert! Denn hier werden ausschließlich die wahren Partyanimals aufzufinden sein. Für diese Edition wird deshalb eine 2te Area einprogrammiert, wodurch die meisten Hardcore Styles vertreten sein werden und auch auf diesem Event nicht fehlen.

In Bezug auf das Line Up kann die Organisation mitteilen, dass ein großer Teil der gebuchten Artists exklusiv an diesem Abend in Maastricht sein werden. Sie werden daher auf keinem anderen Event in den Niederlanden zu sehen sein und werden alles geben um Euch mit spektakulären Auftritten in den letzten Stunden in 2010 und den ersten Stunden in 2011 zu versorgen. Wie bereits gemeldet in diesem Bericht werden mehrere Hardcore Stile in der Main Area auf einer Bühne abgedeckt. Hierfür wurden extra spezielle Konstellationen für diesen Abend zusammengestellt. Eins steht fest: Der 00.00 Uhr Moment wird sicherlich nicht unbemerkt an Euch vorbei gehen!

LineUp:

Area 1: Hardcore Needs
Nosferatu (NL)
Promo (NL)
Tommyknocker (IT)
Panic (NL)
Predator (NL)
The DJ Producer (UK)
Triax (NL)
The Viper (NL)
D-Passion (NL)
Tymon (AUS)
The Sickest Squad (IT)
D-Ceptor (DE)
Mr Sinister (NL)
Newstyler (DE)
X-Treme (NL)

LIVE on stage:
Endymion (NL) , Art of Fighters (IT)

Area 2: Vital Freestyle
The Darkraver (NL)
Buzz Fuzz (NL)
Leviathan (NL)
Pita (NL)
Foltergeist (NL)
Da Dreamer (NL)
DJ Fly (BE)
Potato (NL)
D-Ultra (NL)
Cento (NL)
Differens (NL)
Dennis The Menace (NL)

Für Musikfreunde mit einem MAC kommt ein netter Programm Tipp für das winterliche Wochenende, mit Tangerine! könnt ihr einfach individuelle Playlists euer iTunes Libery erstellen. Dabei analysiert das Programm die…
Unter dem Gabentisch laden bei vielen von euch sicherlich auch Bücher und so haben wir einen netten Buch-Tipp für alle Fans von The Prodigy. Ab sofort ist "The Prodigy: Wie…

Facebook

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen