Pokke Herrie 2011

In der Turbinenhalle in Oberhausen findet nach dem erfolgreichem Lunch letztes Jahr die Pokke Herrie 2011 statt, über 30 DJs und Live-Acts verwandeln am 22. Oktober 3011 drei Areas an diesem Abend zum härtesten Platz in Deutschland. Die Mainarea bietet mit DJs wie Neophyte,PartyraiserPaul Elstak oder Evil Activities kompromisslosen Hardcore von der ersten bis zur letzten Minute. Und diese vier DJs sind nur eine kleine Auswahl aus dem kompletten Line Up. Die Acts stehen dabei natürlich wieder auf einer eigens gestalteten Bühne hinter einer umwerfenden Sound- und Lichtanlage.

Wer es noch härter braucht und auf Speedcore und Terror steht, der kommt um Pokke Herrie einfach nicht herum. Die Area 2 im T-Club steht unter dem Motto „Hate Division and The Massacre B-Day Floor“. Zehn Live Acts und vier DJs werden ein Sound Massaker anrichten. Namen wie The Massacre, Gabba Front Berlin, Bastards Of Viloence oder Corrosive sprechen da für sich. Viele dieser Acts sind zum ersten Mal im Ruhrgebiet zu sehen und in dieser Zusammenstellung gab es dieses außergewöhnliche Line Up sowieso noch nicht. Das Nebelfluid wird in Area 2 in dieser Nacht fässerweise durch die Maschine gejagt und der Strobo ändert zwischendurch höchstens mal seine Frequenz.

Wer den Ausgang da noch findet, kann in der dritten Area im Cosmo Club mit vielen Local Heros wieder ein bisschen zur Ruhe kommen, wenn er denn möchte.

Wem auf anderen Events zu viel Oldschool und Hardstyle gespielt wird, der braucht an diesem Abend keine Angst haben. Pokke Herrie ist Hardcore und nichts anderes. Bestes Zeichen dafür: Die Speedcore und Terror Area ist die zweitgrößte Area an diesem Abend. Unter pokke-herrie.com könnt ihr euch Tickets ordern…

Main:
Neophyte (Neophyte Records/NL)
Evil Activities (Neophyte Records/NL)
Tha Playah (Neophyte Records/NL)
The viper (Viper Beatz/NL)
Panic (Neophyte Records/NL)
Paul Elstak (Offensive Records/NL)
Partyraiser (Megarave Records/NL)
Kasparov (Neophyte Records/NL)
Furyan (Rotterdam Records/NL)
The Beat Controller (Important Records/NL)
Masters of Noise (Important Records/GER)
Omira (Imperial Hardcore/BE)
Squaresoundz (Megarave Records/NL)
Bigfoot (Pussy Motherfuckers/NL)

Hosted by MC Tha Watcher (Masters of Hardcore/NL)

Hate Division and The Massacre B-Day Floor:
Live: The Massacre (Terrornoize Industries/CH)
Live: Corrosive (Terrornoize Industries/CH)
Live: Moleculez (Industrial Strenght Records/GER)
Live: Gabba Front Berlin (Terrornoize Industries/GER)
Live Jensen (Industrial Strenght rec , xtreme-noize/GER) vs. Live: Messias (Mascha Records/CH)
Live: Terrormasta ( Braindestruction Records , Terrornoize Industries/GER)
Live:Bastards of Violence (Xtreme-noize/GER)
Live: Mortum(xtreme Noize/GER)
Live: Virus 136 (Xtreme Noize/GER)
Live: Synchron X (Bangerang/GER)
Rod Bolts (Resident E/GER)
Hate Division (U-H-M, Xtreme- Noize/GER)
DeZZZibel (Xtreme Noize/GER)
Sillysickcore ( Xtreme Noize/GER)

Mixed Style Area:
Live: Thorax (Important Hardcore/GER)
Hellboy (Hardcore Criminals/GER)
Paranoid (Digital Overdose/GER)
Tensor & Re-Direction (Important Hardcore/GER)
Bitch Project (Hardcore Warriors/GER)
Mad (A Nightmare In Germany/NL)
The Rizzler (Hardcore Warriors/NL)
S-kill (Pussy Motherfuckers/NL)
Morbius(Kamikaze/NL)

Hosted by PFSquad MC (Harmony of Hardcore/NL)

Nach dem Erfolg seines abgedrehten Killerreifen Roadmovies "Rubber" bringt der französische Musiker & Filmemacher Quentin Dupieux aka Mr. Oizo sein viertes Album "Stade 2" unter das feierwütige Volk. Wie schon…
Eine romantische Liebesgeschichte erobert das Vinyl: Stil vor Talent ist schon seit längerem ganz verrückt nach Niconé und Sascha Braemer, sodass Stil vor Talent auf einige beeindruckende Veröffentlichungen der beiden…

Facebook

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen