Piano von Hamlet

Zeitig zum Herbst lädt uns Fran mit dem Projekt Hamlet in eine Parallelwelt zur Clubmusik ein und präsentiert auf Piano Coverversionen bekannter elektronischer Stücke wie „Sky and Sand“, „Limit to Your Love“, „Howling“ oder „Hypnotized“, unterstützt von Oded K.dar (NÖRD / The Koletzkis) am Klavier. Die ursprüngliche Idee kam dem Duo auf einer Geburtstagsfeier, die ersten Gehversuche folgten gleich am nächsten Tag. Überrascht vom Potential, machten sich die musikalische Autodidaktin Fran und der ausgebildete Konzertpianist Oded auf die Suche nach dem richtigen Flügel, den sie schließlich in Form eines Steinways im Greve Studio in Berlin fanden. Aus der einstigen Schnapsidee entstanden in den nächtlichen Sessions letztlich vierzehn wundervolle Cover.

Hamlet

Reduziert auf Gesang und Piano, lassen Hamlet das Wesentliche der Originalstücke erklingen. So hört man die Seele, die Essenz des Songs klarer heraus, denn die minimalistische Umsetzung schafft ihr genügend Platz zum Atmen. Moderats „Bad Kingdom“ oder Kraftwerks „Das Modell“ zeigen sich plötzlich als schlichtes Schwarz-Weiß-Portrait. Die Worte und Melodien, eingebettet in die Pianoharmonien, kommen wie die Falten und Eigenheiten eines Gesichts ehrlich zum Vors- chein. Gleichzeitig erschafft die Reduktion eine neue Art von Ästhetik. Aus dem Club entführt, zeichnen sich die Stücke auf „Piano“ durch ihre pure Emotionalität, mal euphorischer, mal melancholischer Natur, aus, bilden aber gleichzeitig eine nostalgische Brücke zu ihrem ursprünglichen Kontext. Sie wirken wie die wage Erinnerung an eine durchfeierte Nacht; wie der Heimweg in der Stille des Morgengrauens.

Piano – Hamlet

Label: Stil vor Talent
Release: 03.10.2014
Tracks:

  1. Howling
  2. Sky and Sand
  3. 1517
  4. My Head is a Jungle
  5. Miss You
  6. Bad Kingdom
  7. Limit to Your Love
  8. Zen Dance
  9. The Sign
  10. Der Mückenschwarm
  11. Das Modell
  12. Hypnotized
  13. Mysterons
  14. Sisyphos

Quelle: Olli von Berlinièros

Madame - Sound Nomaden
Mit seinem lange erwarteten Debütalbum Madame beweist Sound Nomaden, dass sein musikalisches Repertoire weit mehr beinhaltet als nur Electro Swing. Er ist ein Reisender in der Welt der Klänge, stetig…
X-Men Zukunft ist Vergangenheit
Das Sequel zu X-Men: Erste Entscheidung basiert auf die Comicausgaben #141 und #142 und führt die Zeitlinien zusammen. Da die X-Men der Gegenwart vor der Ausrottung stehen, wird Wolverine in…

Facebook

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen