Old Skool von Armin van Buuren

Während seiner „Armin Only – Embrace“ Welttournee hat der niederländische DJ und Produzent eine 30-minütige DJ Sequenz mit seinen liebsten Classic-Tracks getestet. Dadurch entstand die Idee eine Art „Hands On“ Mini-Album zu veröffentlichen. Armin van Buuren remixt seine Lieblings-Hits und transportiert sie ins Jahr 2016. Mit „Dominator“, „Ultimate Seduction“ ‚ „Pull Over“, „Quadrophonia“, „88  to Piano“ und „Old Skool“ möchte er eine Sache klarstellen: Die Vergangenheit sollte nie vergessen werden. Das Mini-Album Old Skool erscheint am 5. August 2016 als limitierte CD, Download und zum Streamen auf Kontor Records

Old Skool - Armin van Buuren

Old Skool – Armin van Buuren
Label: Kontor Records
Release: 05.08.2016
Kaufen: iTunes
Tracks:

  1. Dominator – Armin van Buuren & Human Resoursce
  2. The Ultimate Seduction – Armin van Buuren & The Ultimate Seduction
  3. Pull Over – Armin van Buuren
  4. Quadrophonia – Armin van Buuren
  5. 88 to Piano – Armin van Buuren
  6. Old Skool (Vigel Remix) – Armin van Buuren
  7. Old Skool Ping Pong – Armin van Buuren

Quelle: Berlinièros

Susurrus EP - Raphael Hofman
Der in Berlin lebende aufstrebende Musikproduzent Raphael Hofman ist bekannt für seine wundervollen Soundscapes und rhythmische Strukturen die unter die Haut gehen. Mit der EP Susurrus erwarten euch zwei berauschende…
Zum Sea You Festival 2016 am Tunisee bei Freiburg pilgerten am vergangenen Wochenende 20.000 Liebhaber der elektronischen Musik aus insgesamt 28 Nationen, darunter sogar Gäste aus fernen Destinationen wie u.a.…

Facebook

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen