Unter dem Motto „all you need to be“ feierten über 54.000 Besucher pro Tag auf Deutschlands größten Festival für elektronische Musik auf der Raketenbasis Pydna bei Kastellaun. Ausgelassen tanzten auf der Nature One 2018 die Fans zur Musik von internationalen Superstars wie Paul van Dyk, Sven Väth, Neelix oder Nina Kraviz. Einer der zahlreichen Höhepunkte bei der 24. Ausgabe war der Auftritt von Echo-Gewinner Alle Farben, der von tausenden Fans unter einer 26 Meter hohen Pyramidenkonstruktion frenetisch gefeiert wurde. Insgesamt spielten über 350 DJs und LiveActs auf 23 Floors.

„36 Grad und der Rave geht weiter“ – das war nur einer der hitzebezogenen Schlachtrufe am vergangenen Wochenende. 4 Tage lang feierten die Raver in Zelten, Bunkern, Open Air und im CampingVillage zu den verschiedenen Stilrichtungen der elektronischen Musik. Einen kleinen Wehrmutstropfen gab es dann doch: Das traditionelle Feuerwerk konnte aufgrund der extremen Trockenheit und der damit verbundenen Waldbrandgefahr nicht durchgeführt werden. Davon abgesehen kam es zu keinen nennenswerten Zwischenfällen durch die hohen Temperaturen.

„Im Vorfeld waren Bedenken laut geworden, dass viele Besucher die Hitze nicht verkraften könnten. Das hat sich glücklicherweise nicht bestätigt“, sagt Oliver Vordemvenne vom Veranstalter I-Motion. „Unsere Investitionen in den vergangenen Jahren in ein Netz aus fest installierten Wasserleitungen haben sich gelohnt. Hierdurch konnten wir gewährleisten, dass zu jeder Zeit ausreichend Trinkwasser an den Service-Stationen im CampingVillage zur Verfügung stand.“

Das füllte nicht nur die Wasserflaschen, sondern auch zahlreiche Pools und Planschbecken. Von Donnerstag bis Sonntag wurden hunderte Privatparties auf den von den Besuchern selbst mitgebrachten und aufgebauten Musikfloors gefeiert. „Besonders gefreut hat uns, dass die Besucher sehr vorsichtig mit Grills und Zigaretten umgegangen sind“, sagt Oliver Vordemvenne, „da gab es kaum etwas zu beanstanden.“ Auch DRK und Polizei zeigten sich mit dem Verlauf des Festivals sehr zufrieden. Die An- und Abreise der Besucher verlief ebenfalls reibungslos. Im nächsten Jahr wird Nature One zum 25ten mal gefeiert. Neben vielen Specials zum diesem Jubiläum soll es dann auch ein besonders spektakuläres Feuerwerk geben.

Quelle: I-Motion

Mit Redrum Remixes 01 erwartet uns eine Remix-Compilation die es in sich hat. So erwarten euch Neuinterpretation von Pig&Dan, Sly Faux, Uakoz, The Southern, D-Deck und Mr.Bizz. Veröffentlicht wird das…
Passend zum glühend heißen Sommer erscheint nun die mittlerweile sechste Ausgabe der Kontor - Summer Jam. Die letzte Ausgaben kletterte bis auf Platz 3 der Charts! Auf insgesamt 3CDs gibt…

Facebook

Durch die weitere Nutzung unserer Dienste stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos zum Datenschutz

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen