Naive Kunst EP von Ruede Hagelstein

Der Berliner DJ, Musikproduzent und Watergate-Resident Ruede Hagelstein hat mit seiner neuen EP Naive Kunst drei emotional mitreißende Tracks auf Lager. Der Opener „Dort“ ist ein üppiger House-Cut mit nachdenklichen Akkorden und intimen Lyrics. Mit „Drueben“ folgt eine Gemeinschaftsproduktion mit Justin Evans, welche mit seiner warmen und atmosphärischen Stimmung begeistern. „Gestern“ ist eine zärtliche Nummer mit feuchteren Pads, funkelnden Keys und dem fernen Kirchenglocken – welche für eine herzerwärmende, hinreißende Stimmung und Groove sorgen. Am 24. Oktober 2019 werden die drei Tracks auf Do Not Sit On The Furniture Recordings veröffentlicht.

Naive Kunst EP by Ruede Hagelstein

Label: Do Not Sit On The Furniture Recordings | DNSOTF01
Release: 24.10.2019
Kaufen: amazon.de // Beatport // iTunes
Tracks:

  1. Dort (Original Mix) – Ruede Hagelstein
  2. Drueben (Original Mix) – Ruede Hagelstein & Justin Evans
  3. Gestern (Original Mix) – Ruede Hagelstein

Auch in diesem Jahr präsentiert Deutschlands führende Dance-Marke wieder den ultimativen musikalischen Jahresrückblick. Die Kontor Top Of The Clubs – The Biggest Hits Of The Year MMXIX versammelt 69 der…
Mit der Skyfall EP hat der in Paris lebende DJ und Musikproduzent Dustycloud drei weitere herausragende Songs auf Lager. Die drei druckvollen aber teils auch mit unheimlichem Sounddesign infizierten Tracks…

Facebook

Durch die weitere Nutzung unserer Dienste stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos zum Datenschutz

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen