Der Countdown läuft! Unter dem Motto „we stay different“ wird am 30. April 2018 die Mayday in den Dortmunder Westfalenhallen gefeiert. Mit 15.000 Besuchern ist die Veranstaltung auch im 27. Jahr seit Bestehen die größte ihrer Art in Deutschland. 35 internationale TopDJs und LiveActs stehen bei der „Mutter aller Raves“ auf der Bühne und präsentieren die verschiedensten Genres der elektronischen Musik. Darunter Stars wie Sven Väth, Adam Beyer, Aly & Fila, Angerfist, Chris Liebing und Ferry Corsten.

Elektronische Musik ist im Jahr 2018 vielfältiger denn je. Seit 1991 ist die Veranstaltung Mayday Treffpunkt der Szene und deckt beim Programm eine möglichst große Bandbreite der verschiedenen Strömungen ab. Mit dem Motto „we stay different“ („Wir bleiben anders“) wird diese Besonderheit hervorgehoben. Besonders auffällig wird der „Stil-Mix“ in der größten Halle, der „Arena“. Neben Techno-Legende Sven Väth treten u.a. die Trance-Stars Aly & Fila und Ferry Corsten auf. Der Hamburger Neelix wurde bei seiner Mayday-Premiere mit seinem „Progressive-Goa“-Set im letzten Jahr wie kein anderer Act gefeiert. Das Zentrum der Techno-Fans ist das „Empire“. Der Schwede Adam Beyer kann bereits auf eine über 20- jährige DJ-Karriere zurückblicken. Chris Liebing zählt zu den größten deutschen Techno-Stars weltweit. Beide standen schon einige Male in Dortmund auf der Bühne. Auch die härteren Genres haben seit vielen Jahren eine eigene Bühne bei Mayday, die „Factory“. Der Niederländer Angerfist ist der Top-Star der Hardcore- Szene. Mehr als eine Million Facebook-Fans sprechen für sich. Aber auch Künstler wie Warface, Zatox, Ran-D und Paul Elstak haben eine enorm große Anhängerschaft. Tickets gibt’s unter mayday.de, bei allen bekannten Vorverkaufsstellen sowie an der Abendkasse.

Mayday „we stay different“

Location: Westfalenhallen // Dortmund
Datum: 30.04.2018

ARENA

  • 19.00 – 20.30 >> Danielle Diaz
  • 20.30 – 21.30 >> Juliet Sikora
  • 21.30 – 22.30 >> Moonbootica
  • 22.30 – 23.30 >> Lexy & K-Paul -live-
  • 23.30 – 01.10 >> Sven Väth
  • 01.10 – 01.30 >> Friends of MAYDAY -live-
  • 01.30 – 03.00 >> Ferry Corsten
  • 03.00 – 04.30 >> Aly & Fila
  • 04.30 – 06.00 >> Neelix
  • 06.00 – 07.00 >> Cuebrick
  • 07.00 – 08.00 >> Hooligan
  • 08.00 – 09.00 >> Talla vs. Taucher

FACTORY

  • 20.00 – 21.00 >> Peacekeeper
  • 21.00 – 22.00 >> Airtunes
  • 22.00 – 23.00 >> Kutski
  • 23.00 – 00.00 >> Ran-D
  • 00.00 – 01.00 >> Zatox
  • 01.00 – 02.00 >> Warface
  • 02.00 – 03.00 >> BMG -live-
  • 03.00 – 03.30 >> Tensor & Re-Direction -live-
  • 03.30 – 04.30 >> Angerfist
  • 04.30 – 05.30 >> Paul Elstak
  • 05.30 – 06.00 >> Rotterdam Terror Corps -live-
  • 06.00 – 07.00 >> Ophidian
  • 07.00 – 08.00 >> Tieum
  • >> all Night long with MC H & Tha Watcher

EMPIRE

  • 20.00 – 21.30 >> Zakari & Blange
  • 21.30 – 23.00 >> Mark Reeve
  • 23.00 – 00.30 >> Charlotte de Witte
  • 00.30 – 02.00 >> Adam Beyer
  • 02.00 – 03.30 >> Chris Liebing
  • 03.30 – 05.00 >> Klaudia Gawlas
  • 05.00 – 06.30 >> Björn Torwellen
  • 06.30 – 08.00 >> Pappenheimer

Quelle: I-Motion

Seit fast zwei Jahrzehnten polarisiert die Fatima Hajji ihre Fans, mit der EP Melodream veröffentlicht die gebürtige Spanierin nun ihr neustes technoides Meisterwerk. Neben den drei Originalen „Melodream“, „Hammer“ und „Star“ erwarten euch noch kraftvolle…
Mit seiner gelungenen Mischung aus exquisitem Restaurant und exklusivem Strand Club gehört das Coco Beach Ibiza zu den absoluten Hot Spots der beliebten Baleareninsel. Auch in seiner 14. Saison laden…

Facebook

Durch die weitere Nutzung unserer Dienste stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos zum Datenschutz

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen