Love Family Park 2018

Der Love Family Park 2018 öffnet am Samstag den 28. Juli 2018 von 10:00 bis 22:00 Uhr zum 22. Mal seine Pforten. Für einen Tag wird das Mainvorland zwischen Landungsplatz und Bootshaus in Rüsselsheim in ein buntes Sommerparadies für tanzlustige Festivalbesucher verwandelt. Die Rückkehr an die Ufer des Mains verspricht echtes Love Family Park Feeling für alle Besucher, die bereits sehnsüchtig auf die Rückkehr eines der beliebtesten Tagesfestivals für elektronische Musik gewartet hatten. Umrahmt vom Stadtpark mit seinen botanischen Exoten zur einen Seite und den Wallanlagen der Rüsselsheimer Festung zur anderen, bietet die neue Location den idealen Rahmen für ausgelassenes Feiern im Freien. Mit Blick auf den Main und saftig grüner Wiese unter den Füßen werden die Besucher zu den Klängen elektronischer Musik einen Sommertag lang tanzen. Den Sound zur Sommerparty präsentieren Standesgemäß nationale und internationale DJs und Live-Acts, darunter alte Bekannte der elektronischen Musikszene sowie Shootingstars und Newcomer.

Auch in der 22. Edition darf Love Family Park-Urvater Sven Väth im Line-Up nicht fehlen – standesgemäß sorgt er für das große Finale auf dem Mainfloor. Solomun, der 2016 ein fulminantes Love Family Park Debut feierte, wird auch in diesem Jahr die Masse zum Tanzen bringen. Auch Techno-Pionier Richie Hawtin kehrt nach langer Abstinenz 2018 zurück an den Main. Nina Kraviz wird mit ihrem unvergleichlichen Mix aus Techno, House und Acid dem Love Family Park einheizen. Neben den Park Debütanten Amelie Lens, Boris Brejcha und Maceo Plexund den live Performances von Fritz Kalkbrenner, Dominik Eulberg sowie Lexy & K-Paul reihen sich außerdem noch folgende Künstler in das eklektische Programm: Adriatique, andhim, Butch, Chris Liebing, Dixon, Karotte, Loco Dice, Moonbootica, Oliver Koletzki, Pan-Pot, Ricardo Villalobos und Seth Troxler. Unter lovefamilypark.com könnt ihr euch Tickets sichern, eine Tageskasse wird es für das Event nicht geben! Eine Pre-Party findet im Kulturbetrieb „Das Rind“ in Rüsselsheim statt.

Quelle: cosmopop

Glad You Came basiert auf dem 2011 veröffentlichten Song „The Wanted“, welcher über 150 Mio. YouTube Views und mehr als 198 Mio. Spotify Plays vorweisen kann. Die eingängigen Vocals sowie…
Das Berliner Duo TECHNO FRÜHSTÜCK meldet sich gemeinsam mit Buddy MODEST CROW aus dem Studio zurück. Auf dem Niederländischen Label Aftertech Records droppen sie die EP MAASAI. Afrikanische Einflüsse sind…

Facebook

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos zum Datenschutz

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen