Kong Re-Opening am 12. Juli 2014

Am Samstag den 12. Juli 2014 wird nach einer 2 wöchigen Umbaupause das Re-Opening des Kong‘s in München mit der Vernissage der neuen Kunstwand gefeiert! Verantwortlich für die Gestaltung zeichnet sich der Münchener Grafikdesigner und Art Director Mirko Brosche. Von 1999 bis 2002 als Art Director beim jetzt-Magazin der Süddeutschen Zeitung tätig, übernahm er die Konzeption der STERN-Beilage und Neugründung NEON. Seit 2007 betreut er als Kreativ Director DIE ZEIT sowie das ZEIT- Magazin. Sein Designstudio Bureau Mirko Borsche ist in München beheimatet und erhielt zahlreiche nationale und internationale Auszeichnungen. Neben vielen Einzel- und Gruppenausstellungen zeigte die Neue Sammlung der Pinakothek der Moderne 2012 erstmals seine gesammelten Werke in Form handgemalter Plakate. Als musikalischen Gast konnte für den Abend Mark Edward Evetts gewonnen werden, besser bekannt als Mark E, welcher mit “Product of Industry” ein von der internationalen Musikpresse gefeiertes Album auf Ghostly International veröffentlicht hat. Aus dem Westen Englands, der Wiege der industriellen Revolution stammend reflektiert er das Erbe der Region mittels klassischer analoger Synthesizer. Elektronische Musik als ein Produkt kultureller-, historischer- und technologischer Dimensionen. Den Abend einleiten wird das vielversprechendste DJ- und Produzentenduo Münchens Rhode & Brown, die schon seit knapp 2 Jahren im Kong ihre musikalische Heimat gefunden haben.

Kong Re-Opening 2014

Kong Re-Opening 2014
Location: Kong / Prielmayerstrasse 6 // München
Datum: 12.07.2014
Einlass: 23:00 Uhr
LineUp:

  • Mark E live
  • Rhode&Brown
  • Mirko Borsche Vernissage