Ice Music Remixes von Nikita Great

Der russische DJ und Musikproduzent Nikita Great hatte mit seiner letzten EP Ice Music, auf dem Amsterdamer Label Chief Recordings, ein heißes Eisen im Ofen. Mit den Ice Music Remixes erwarten euch nun die gelungenen Neuinterpretation von Matt Mor, Seamless, Prune Flat und Drape One. Erscheinen werden die Remixe am 28. April 2014 auf Chief Recordings

Ice Music Remixes - Nikita Great

Ice Music Remixes – Nikita Great
Label: Chief Recordings | CHR022
Release: 28.04.2014
Tracks:

  1. 30 Degrees (Matt Mor Remix) – Nikita Great
  2. Deep Space (Seamless Boldly Going Remix) – Nikita Great
  3. Deep Space (Prune Flat Remix) – Nikita Great
  4. Butterfly (Seamless flutterby Remix) – Nikita Great
  5. 30 Degrees (Drape One Remix) – Nikita Great

Love EP - Marc Miroir
Der in Würzburg geborene DJ und Musikproduzent Marco Spiegel aka Marc Miroir lebt seit 2007 in Berlin und kann auf gelungene Publikationen zurückblicken, mit der EP Love erwartet uns sein neuestes…
Das Wiener Entwicklerstudio Broken Rules überrascht uns dieser Tage mit dem Independent-Game Secrets of Raetikon, das durch Crowdfunding finanzierte Spiel wurde bereits mit zahlreichen Awards geadelt. Der Protagonist des Games…

Facebook

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen