Hell’s Kitchen EP von AudioHell

Der italienische DJ AudioHell ist als Gründer von mehreren Plattenfirmen seit den 90er Jahren fest in der Szene verwurzelt und kann als Musikproduzent auf erfolgreiche Releases auf Labels wie Get Physical, 8bit, Suara und Circus Recordings zurückblicken. Mit der EP Hell’s Kitchen veröffentlicht das legendäre Multitalent drei frische Songs auf Tenampa Recordings. Mit „All In My Hands“ entführt er euch auf eine emotionene Reise entlang der Farben des Winters. „Addendum“ ist ein mehr psychedelischer Track, inspiriert von Pink Floyd, wo analoge Klänge mit einer kraftvollen Techno-Basis gemischt werden. Den Einsatz eines elektronischen Arpeggiators und reichlich analoge Liebe versprüht „Ghost In Town“ reichlich Charme für klassische House-Liebhaber.

Hell's Kitchen EP - AudioHell

Hell’s Kitchen EP by AudioHell

Label: Tenampa Recordings | TENA067
Release: 24.07.2017 Beatport // 07.08.2017 Wordwide
Kaufen: amazon.de // Beatport
Tracks:

  1. All In My Hands (Original) – AudioHell
  2. Addendum (Original) – AudioHell
  3. Ghost In Town (Original) – AudioHell

Hoodlum EP - Rich Wakley
Der britische Musikproduzent Rich Wakley veröffentlicht mit der EP Hoodlum drei solide Originale welche die Qualität seiner Werke widerspiegelt. Neben den funky Tracks „“, „“ und „“ erwartet euch noch…
Mit der EP Soulforce geht die Kollaboration von Thomas Schumacher und Victor Ruiz in die 2. Runde. Vielen wird die „Apollo“ EP der beiden aus dem letzten Jahr noch bestens…

Facebook

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen