Headline-Show für Oliver Heldens im Docks

Nach KSHMR, Showtek und Timmy Trumpet holt das Airbeat One Festival den nächsten DJ Superstar zu seiner ersten Headline-Show nach Deutschland – Oliver Heldens! Am 8. Februar 2019 wird der Niederländer das Docks in Hamburg mit seinen House-Beats abreissen. Der junge Rotterdamer, der 2014 sämtliche Dancecharts in Europas mit seiner Single „Gecko“ stürmte, und mit der um die Vocals der englischen Songwriterin Becky Hill erweiterten Version sogar auf Platz eins der UK Single Charts landete, ist ein heiß begehrter DJ in Deutschland. Erst 2017 sorgte der niederländische DJ und Produzent des Deep und Future House, auf der Mainstage des Airbeat One für eine mitreißende Show. Jetzt kommt Oliver Heldens kurz nach seinem 24. Geburtstag endlich zurück in den Norden und feiert im Docks seine erste Headline-Show in Deutschland.

Mit seinem treibenden Set und Tracks wie „Riverside 2099“, dem UK Nr. 5-Hit „Last All Night (Koala)“ oder seinen Remixen zu „Chic – Le Freak“, One Kiss“ von Calvin Harris & Dua Lipa oder auch „Don’t Leve Me Alone“ von David Guetta und Anne-Marie wird er die Herzen der Crowd im Sturm erobern. Seine Top 10 Platzierung im diesjährigen DJ Mag Top 100 Ranking spricht ebenfalls Bände. Man darf mehr als gespannt auf die erste Headline-Show in Deutschland vom niederländischen Superstar sein. Präsentiert vom Airbeat One Festival wird Oliver Heldens am 8. Februar 2019 das Docks in Hamburg mit einer wahren Future Bass-Dusche fluten. Unter me-events.de/tickets/ könnt ihr euch Tickets ordern, in der Vorverkaufsstufe 1 kostet ein Ticket ab 29,99€ plus Gebühren.

Quelle: Airbeat One // Berlinièros

Alex Mine - Dawn Matter EP
Der in Torino lebende DJ und Musikproduzent Alex Mine hat mit seiner neuen EP Dawn Matter vier technoide Monster für die Primetime auf Lager. Mit „Ultra“ erwartet euch ein dunkler…
Wie bereits berichtet findet vom 10. bis 14. Juli 2019 wieder das Airbeat One Festival auf dem Flugplatz in Neustadt-Glewe statt. Die 18. Ausgabe von Norddeutschlands größtem elektronischen Musikfestival wartet…

Facebook

Durch die weitere Nutzung unserer Dienste stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos zum Datenschutz

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen