Hannover Hardcore – The Big Impact 2014

Am 31. Mai 2014 kommt im Musikzentrum Hannover etwas Großes auf die Hardcore-Szene in Norddeutschland zu! Hannover Hardcore präsentiert euch gleich 3 internationale Szenegrößen, die der niedersächsischen Landeshauptstadt zeigen werden, wo der Hardcore Hammer hängt. DJ Neophyte aus Rotterdam ist der einflussreichste Hardcore Act überhaupt. Seit 1992 prägen die Tracks des Holländers den Hardcore Sound ohne Unterbrechungen. Tracks wie “Army of Hardcore”, “I Will Have That Power” oder “Hardcore 2 da Bone” bieten hier nur einen kleinen Ausschnitt. Als einer der Urväter des Hardcore leitet er heute das Label Neophyte Records, auf dem Artists wie Evil Activities, Endymion, Tha Playah oder Tieum regelmäßig ihre Hits veröffentlichen. DaY-már steht seit 2005 bei dem größten Hardcore Veranstalter der Welt, Masters of Hardcore, als eine der bekanntesten weiblichen Hardcore DJs unter Vertrag. Die “Black Widow” wird euch mit Titeln wie “Embrace The Night”, „Bedtime Story“ und ihrem aktuellen Album “United States of DaY-már” mit Darkcore und industriellem Sound ordentlich einheizen. Marc Acardipane (PCP) gilt als der Begründer des Hardcore Techno. Schon 1989 legte er mit dem Track “We Have Arrived” den Grundstein für unsere Musik. Seitdem hat er mit Hits wie „6 Million Ways To Die“, „Stereo Murder“, „Slaves To The Rave“ oder „I Like It Loud“ einige Hardcore Raves zum Kochen gebracht und unzählige weitere Artists beeinflusst. Zudem werden alle Hannover Hardcore Resident DJs dafür sorgen, dass an diesem Abend kein Stein auf dem anderen bleibt. Sound- und lichttechnisch wird das Musikzentrum dazu ordentlich aufgemotzt…

Hannover Hardcore – The Big Impact 2014

Hannover Hardcore – The Big Impact 2014
Location: Musikzentrum Hannover // Hannover
Datum: 31.05.2014
LineUp:

  • Neophyte (Neophyte Rec./Thunderdome/Q-Base/NL)
  • DaY-már (Masters of Hardcore/Syndicate/Nature One/NL)
  • Marc Acardipane (PCP/Resident-E/Dominator)
  • Mortifer (Third Movement / Meta4 Rec.)
  • Tank*R (Hannover Hardcore / Reincarnation)
  • SKUSS (Hannover Hardcore / Inspired Festival)
  • Placid (Hannover Hardcore)
  • Ri Ga (Hannover Hardcore)