Grenzenlos Festival 2014

Am 30. August 2014 findet zum zweiten Mal das Open Air Grenzenlos im Dreiländergarten in Weil am Rhein statt. Nach dem erfolgreichen Auftakt im letzten Jahr werden auch dieses Jahr wieder Tanzfreudige aus Deuschland, Frankreich und der Schweiz auf dem ehemaligen Gelände der Landesgartenschau von 10:00 – 24:00 Uhr zusammen feiern. Erlebt live den unverwechselbaren Sound internationaler Top-Acts: Anja Schneider, Len Faki, Dominik Eulberg, Rodriguez Jr., Super Flu uvm. heizen euch so richtig ein und werden diesen Tag unvergesslich machen! Zusätzlich machen die besten Local Heroes aus allen drei Ländern das musikalische Programm komplett. Getreu dem Motto „Sommer, Sonne, Wiese“ wird die Location mit entsprechender Deko und einer spektakulären Lasershow in Szene gesetzt. Jede Menge Snacks, Getränke weitere Highlights runden das Wohl der Besucher ab.

Grenzenlos Festival 2014

Alle, die dann noch nicht genug haben, können direkt im Anschluss auf der Aftershow im Club Borderline in Basel bis in den Morgen weitertanzen. Schnappt Euch eure Decken – der Sommer ist noch lange nicht zu Ende – und lasst uns zusammen feiern, unter dem Motto: Grenzenlos!

Grenzenlos Festival 2014
Location: Dreiländergarten // Weil am Rhein
Datum: 30.08.2014
LineUp:

  • Anja Schneider (mobilee)
  • A.N.A.L. (New Stylez Booking)
  • Andreas Henneberg (Voltage Musique & Ideal Augio / Berlin)
  • Dominik Eulberg (Cocoon.net)
  • Dustin Zahn (Enemy, Drumcode) *Aftershow*
  • Len Faki (figure / Ostgut Ton)
  • Lexer (Dusted Decks / Klang Gymnastik / Der Turnbeutel)
  • Marius Lehnert (BluFin Records / Stuttgart)
  • Ninette (LautLeise Berlin)
  • Recondite *LIVE* (Dystopian)
  • Rodriguez Jr *LIVE* (mobilee)
  • Sascha Braemer (WHATIPLAY / dantze) *Aftershow*
  • Super Flu (Moonaberry & Sunset Handjob / Halle)
  • The Chosen Two (Powder & Louder)
  • + Local Support aus Deutschland, Frankreich und der Schweiz:
    Acoma & Sascha Cicciopedi, Boernski & Velocidad, Datis, Dave Leon, Dimitri Dilano & Thorsten Leucht, Eazy M & Francesco Ballato, Edouard von Shaeke, Eloquence, Felix Plazek & So Denn, Frieder Pilz, Robert Heart & Philipp Kellner, Miss Tagada, Rufus Ruffcut, Shuja, Steve Cole & Multitask
  • + Local Support Aftershow:
    Andrew the Grand, Anina Owly, Audiologism , Baschgi Schuub, Del Sol, Marcow, Me Dro, Mike Kay, Nico G, Pascal Wirz, Pfeffy, Raphael Zuliani & KlietZ, Farid Zakari, Sunbless, Tiefenrausch, Tom Nightowl, Tony Garcia

 

Native Instruments: Magnate Hustle
Die neue Maschine Expansion Magnate Hustle bringt den Sound von modernem Urban Pop auf euere Maschine. Die Expansion enthält erstklassige Drums und frische Gitarrenlicks samt Synthesizer-Akkorden und -Phrasen. Dazu hochwertige…
A Night Food EP - Kozber
Der in London ansässige DJ uns Musikproduzent Kozber kann auf erfolgreiche Publikationen auf Labels wie Soundbar und Sirrius zurückblicken. Mit der EP A Night Food erwarten uns zwei sanft sprudelnde…

Facebook

Durch die weitere Nutzung unserer Dienste stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos zum Datenschutz

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen