Google Music

Ab heute ist Google Music in den USA für alle User frei verfügbar, wohlgemerkt es ist keine Beta mehr. Hochgeladen werden können bis zu 20.000 Songs und stehen dem User dann von all seinen Endgeräten zur Verfügung. Die dicke Neuerung ist die Integration in den Android Market, gekaufte Songs können heruntergeladen werden in 320 KBits. Das beste an Google Music ist das der neue Dienst unmsonst ist, das schlechte… er ist zur Zeit nur in den USA erhältlich. Desweiteren können gekaufte Tracks einmal an die eigenen Freunde von Google+ gestreamt werden.

Täglich soll es einen Song umsonst geben dazu noch Biografien, Diskografien & Co. für Künstler und die Möglichkeit einen eigene Store innerhalb von Google Music aufzubauen – hier behält Google 30% der Einnahmen. Wann und ob der Dienst es nach Deutschland schafft ist unklar…

Auch wenn jetzt noch keine Weihnachtsstimmung herrscht ist lädt der Berliner Software Herrsteller zum Ableton Winter Special 2011 ein, wie schon in den Vorjahren gibt es als Geschenk bis zu…
Das letzte Lebenszeichen von Mouse on Mars gab es 2006 mit Varcharz , ein Jahr später gab es noch einen Nachschlag mit Tromatic Reflexxions - aber nicht als "Mouse on Mars"…

Facebook

Durch die weitere Nutzung unserer Dienste stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos zum Datenschutz

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen