Game Tipp: Prey

Obwohl das neue Prey denselben Namen wie der 2006 erschienene Ego-Shooter von 3D Realms trägt, hat er inhaltlichen keine Bezüge zum Original und wird vom Entwickler Arkane Studios als Neuausrichtung der Marke angesehen. Der Tag für Morgan beginnt recht gut, eine Flasche Sekt steht am Tisch und der Helikopter bringt uns zur neuen Arbeit. Doch beim Einstellungstest geht mächtig was schief und Außerirdische überfallen uns. Ein Narkosegas setzt das ganze Labor in den Schlummerschlaf und plötzlich beginnt der ganze Tag von vorne. Alles nur ein Experiment, in Wirklichkeit sind wir auf der Raumstation Talos I und erforschen die feindseligen Außerirdischen.

Das simple herumlaufen und alles abknallen funktioniert nicht, Strategie ist gefragt und überall in der Spielewelt lauern neue Gefahren. Aber auch immer neuere Neuromods sowie mehr von der gelungenen Story sind zu entdecken. So ist Prey kein reiner Shooter und erinnert mehr an Dishonored oder die beliebte BioShock Reihe. Erhältlich ist der gelungene Genere-Mix für PC, Playstation 4 und Xbox One…

Quelle: Arkane Studios // Bethesda Softworks

Black Motion EP - Detroites Wohnen
Mit ihrer dritten EP Black Motion scheint das Erfurter Duo Detroites Wohnen noch weniger Instrumentierungen zu verwenden als auf früheren Releases. Neben drei brandneuen Tracks erwarten euch zwei Remixe von…
Lost Perception EP - Made in Paris
Mit der EP Lost Perception veröffentlicht die australische Musikproduzentin und DJane Made in Paris zwei technoide Tracks. Der Titeltrack „Lost Perception“ ist eine treibende Nummer mit paranoiden Bass und wilden…

Facebook

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen