First We Take Berlin Festival

Am 4. und 5. September 2013 hält First We Take Berlin Einzug im Berliner Stadtteil Kreuzberg. Das von der Berlin Music Week ausgerichtete Club- und Showcase Festival feiert seine Premiere mit über 80 Acts, die ihr Können in 10 Locations vor Fachpublikum und Konzertgängern unter Beweis stellen werden. Austragungsort sind das Astra Kulturhaus, Bi Nuu, Chalet, Comet, FluxBau, Privatclub, Fritz Club, Lido, Magnet sowie der Postbahnhof. Für 15 Euro sind unter firstwetakeberlin.de Tickets erhältlich, die Abendkasse ist am Postbahnhof und am Lido sowie am Astra Kulturhaus – hier kosten euch Tickets 20 Euro.

First We Take Berlin Festival

First We Take Berlin Festival
Location: 10 Clubs in Kreuzberg // Berlin
Datum: 04.09.2013 & 05.09.2013
LineUp:

  • Die Orsons / S O H N / Balthazar / Babylon Circus / NYPC / Fenech-Soler / London Grammar / Jagwar Ma / Charity Children / MC Fitti / OK KID / Kid Simius live / Roosevelt / Matias Aguayo & The District Union / Claire / FUCK ART, LET’S DANCE / Alec Benjamin / Alin Coen / Alise Joste / Aroma Pitch / Asbjørn / Basement Funk Orchestra / Benjamin Kissi / Big Black Delta / Big Sixes / Bipolar Sunshine / Blondino / Braids / Broda / Sea Change / Cleveland / Claudius Jupiter / Caracol / Chlöe Howl / Coma live / Crack Ignaz / Daco Junior / Dirty Honkers / DJ Click / Emma Longard / eRRdeKa/ Eva Be / George Maple / Gorgon City / Hjaltalín / Holy Esque / Ice Cream Cathedral / I Heart Sharks DJ-Set / Jannis Hannover / Jondo / Josef Salvat / Julius Gale / Kadie Elder / Kid Karate / Linkoban / Lissie / Marla Blumenblatt / Marvin Horsch / Mehawk / Mighty Oaks / Moko / M O N E Y / Monophona / Melissmell / Nörd / Oliver Marquardt / Parquet Courts / Paskal & Urban Absolutes / Pool / Rejjie Snow / Ruen Brothers / Samaris / Say Yes Dog / Seams / Simian Ghost / Schwarz Dont Crack / Sebastian Lind / Still Parade / Simon Hein / Stojche / Teesy / The/Das / Thea Hjelmeland / The Majority Says / Tourist / Truls / Tangowerk / Théodore, Paul & Gabriel / Yalta Club

Am Samstag 07. September 2013 feiert Hell & Dunkel seinen fünften Jahrestag, der Austragunsort ist wieder der RennbahnPark in Neuss. Für gute Laune beim Hell & Dunkel Open Air 2013…
Der aus Düsseldorf stammende Musikproduzent Jon Sine liefert mit Walking Down The Line einen unverwechselbaren Track für den späten Sommer ab. Der Track verschmilzt charmante Piano-Chords und fetten Bass, abgewürzt…

Facebook

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen