electric city 2012

„The Leading Clubnight“ lädt am Freitag den 2. November 2012 zur zwölften Ausgabe in zehn Koblenzer Clubs. Mit 50 DJs und Live-Acts deckt das Programm fast alle Spielarten elektronischer Musik ab. International renommierte Künstler wie Moguai, Felix Kröcher und Laserkraft 3D lassen Koblenz für eine Nacht zur electric city werden. Zugang zu allen zehn Clubs mit nur einem Ticket. 7.000 Besucher werden erwartet…

Wenn zehn Koblenzer Clubs zum Feiern mit elektronischer Musik einladen, kann das nur eines bedeuten: „electric city“ ist zurück. Das Programm der „Leading Clubnight“ ist so vielfältig wie eh und je: Über 50 (inter)national bekannte DJs und LiveActs und damit viele unterschiedliche Facetten elektronischer Sounds werden ab 21 Uhr zu hören sein. Für das Beste aus Minimal, House, Techno und Electro sorgen unter anderem Phil Fuldner im Palais und Moguai im Agostea, Laserkraft 3D im Zenit, Robert Babicz im Vogue, Dominik Eulberg im ZENIT Club und Felix Kröcher und Klaudia Gawlas im Nachtwerk. Mit Dubstep ist in diesem Jahr erstmalig ein Style dabei, der aktuell mit Acts wie Skrillex weltweit für Aufsehen sorgt. Im Circus Maximus hat der Brite Trolley Snatcha das Dubstep-Zepter in der Hand.

Classics aus den Anfangsjahren elektronischer Musik gibt es im Club BaRock mit Talla 2XLC vs. Taucher. Freunde härterer elektronischer Musik können zwischen dem Dance Palace und der Druckluftkammer wählen, hier laufen Hardtechno mit u.a. Fatima Hajji aus Madrid und Hardcore mit EBE Company und Thorax. Was diese Nacht neben aller Musik zu etwas ganz Besonderem macht, ist die Möglichkeit, alle zehn Clubs mit nur einem einzigen Ticket zu besuchen. Einmal zahlen, zehn Mal feiern ist ein Konzept, das bei „electric city“ aufgeht und immer wieder für großen Andrang sorgt. Acht der zehn Clubs sind in der Innenstadt von Koblenz gelegen und fußläufig zu erreichen. Für den Weg zu den Clubs Nachtwerk und Dance Palace steht ein kostenloser Shuttlebus bereit. Ab 05:30 Uhr geht das „Club-Hopping“ bei der traditionellen AfterHour im Vogue Club bis in den Samstagmittag weiter. KombiTickets (gültig für alle Clubs) gibt es für 18,- Euro an den Abendkassen der Clubs.

LineUp der Clubs:

Palais

  • 21:00 – 23:00 Uhr jTayhus
  • 23:00 – 01:00 Uhr Sebastian Gnewkow
  • 01:00 – 03:00 Uhr Phil Fuldner
  • 03:00 – 05:00 Uhr Jean Elan

Agostea Lounge

  • 21:00 – 00:00 Uhr Tom Baxter
  • 00:00 – 02:00 Uhr Falko Niestolik
  • 02:00 – 04:00 Uhr Moguai
  • 04:00 – 06:00 Uhr Dabruck & Klein

Circus Maximus

  • 21:00 – 00:00 Uhr Riptide & Brigz
  • 00:00 – 02:15 Uhr Kolt Siewerts
  • 02:15 – 03:30 Uhr Trolley Snatcha feat. Kaotic
  • 03:30 – 06:00 Uhr Jaycut

Zenit

  • 21:00 – 00:00 Uhr Housebeats Brothers
  • 00:00 – 02:00 Uhr Dohr & Mangold
  • 02:00 – 03:30 Uhr Laserkraft 3D -live-
  • 03:30 – 06:00 Uhr Ante Perry

Zenit Club

  • 21:00 – 00:00 Uhr Eazy
  • 00:00 – 02:00 Uhr DGeorge
  • 02:00 – 04:00 Uhr Dominik Eulberg
  • 04:00 – 06:00 Uhr Stephan Hinz

Club Area

  • 00:00 – 02:00 Uhr jTayhus
  • 02:00 – 04:00 Uhr Sean Finn
  • 04:00 – 06:00 Uhr Sebastian Gnewkow

Dance Palace

  • 21:00 – 23:00 Uhr Olle
  • 23:00 – 00:30 Uhr Pappenheimer
  • 00:30 – 02:30 Uhr Fatima Hajji
  • 02:30 – 04:00 Uhr BMG aka Brachiale Musikgestalter -live-
  • 04:00 – 06:00 Uhr Sutura

Druckluftkammer

  • 21:00 – 22.30 Uhr Tensor
  • 22:30 – 00:00 Uhr Re-Direction
  • 00:00 – 01:15 Uhr Quitara
  • 01:15 – 02:00 Uhr THORAX
  • 02:00 – 03:15 Uhr Baby Raw
  • 03:15 – 04:30 Uhr EBE Company
  • 04:30 – 06:00 Uhr Fallout

Nachtwerk

  • 21:00 – 00:00 Uhr Raphael Dincsoy
  • 00:00 – 02:00 Uhr Niereich -live-
  • 02:00 – 04:00 Uhr Felix Kröcher
  • 04:00 – 06:00 Uhr Klaudia Gawlas

Nachtwerk – Techhouse Floor

  • 00:00 – 02:00 Uhr Sebästschen
  • 02:00 – 04:00 Uhr Anna Reusch
  • 04:00 – 06:00 Uhr Jenny Furora

Nachtwerk Resident-Floor

  • 00:00 – 06:00 Uhr Frank Duxxx

Barock

  • 21:00 – 00:00 Uhr B@zeball
  • 00:00 – 04:00 Uhr Talla 2XLC vs. Taucher
  • 04:00 – 06:00 Uhr Raoul

Vogue Club

  • 21:00 – 00:00 Uhr Gregor Maria & Jonathan Kasper
  • 00:00 – 02:00 Uhr Rampa
  • 02:00 – 04:00 Uhr Robert Babicz -live-
  • 04:00 – 06:00 Uhr &ME

After Hour ab 5.30h im Vogue Club

  • 05:30 – 07:00 Uhr Simon Phinixx
  • 07:00 – 09:00 Uhr Ante Perry
  • 09:00 – Ende Fräggel
Bei der Black Mesa handelt es sich nicht um das Indianerreservat, nicht um das Naturschutzgebiet in Oklahoma und auch nicht um das Testgelände der US Army in Utah, wobei die…
Nach zwei Jahren Arbeit erscheint mit Frantastic das erste Album der bezaubernd klingenden Fran, schon für "Lovestoned" glänzte sie nicht nur als Sängerin sondern zeigte uns auch ihre Gabe als…

Facebook

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos zum Datenschutz

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen