Native Instruments: Deep Freq

Die Berliner Jungs & Mädels von Native Instruments bringen mit den neuen Deep Freq nicht ein zusätzliches einfaches Soundpack, sondern eine ein Effekt-Suite. Dabei konzentriert sich ‚Deep Freq‘ auf ausgeklügelte frequenzbasierte Effekte und durch die intuitive Kontrolle und die Möglichkeiten der Echtzeit-Bearbeitung lassen sich die raffinierten Multi-Effekte hervorragend im Flow der Musik einsetzen. Deep Freq enthält 150 einzigartige Multi-Effekte mit 1200 morphbaren Sound-Variations.

Die komplexen Effektketten basieren auf den leistungsfähigen Sound-Engines von ABSYNTH, GUITAR RIG und REAKTOR. Dadurch liefert DEEP FREQ unvergleichlich intensive und außergewöhnliche Möglichkeiten der Sound-Manipulation. Mit den komplexen Filtern, Resonatoren, Frequenz-Shiftern, Pseudo-Resynthesizern und Modulen zur granularen Synthese werden Sie das Maximum aus Ihren musikalischen Ideen herausholen. Erhältlich ist die neue Effektsuite aus dem Hause Native Instruments ab sofort als Software-Download für 69,- Euro online bzw. im Fachhandel.

Der französische Produzent und Star-DJ Christophe Le Friant, vielen wohl besser bekannt als Bob Sinclar, liebt es immer wieder seine Fans zu überraschen. So wurden seine Hits "The Beat Goes…
Leider führt uns das Wetter am Pfingstmontag an der Nase herum. Von daher wurde kurzerhand entschlossen die Party einen Tag vor zu verlegen auf Sonntag den 23. Mai 2010. Gefeiert…

Facebook

Durch die weitere Nutzung unserer Dienste stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos zum Datenschutz

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen