Credit: Kontor Records

Comin‘ To Getcha von W&W

Die neue Single von W&W hat eine arabisch und doch urbane Atmosphäre, was für den Act ziemlich neu ist. Comin‘ To Getcha wurde zusammen mit Léon Paul Palmen und Sophia Ayana geschrieben, von denen ersterer auch frühere Tracks von W&W geschrieben hat, darunter „Carribean Rave“, „How Many“ und „Watcha Need“, aber auch Hit-Platten von Martin Garrix, Sam Feldt und mehr. Ein Teil der Melodie von „Comin‘ To Getcha“ stammt aus dem Song „Lauw“ des niederländischen Superstar-Rapper „Boef“!

„Comin‘ To Getcha“ wirft ein neues Licht auf W&Ws Markenzeichen und trifft den Sweet Spot zwischen High-Impact und Super-Infectious. Der Track treibt den süchtig machenden Gesang mit kniffligen Gitarrentönen, epischen Trommeln und farbenfrohen Melodien voran und hat Clubber weltweit im Visier!

Quelle: Berlinièros | Credit: Kontor Records

Durch die weitere Nutzung unserer Dienste stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos zum Datenschutz

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen