Bengal – semimodularer Synth für Ableton live

Das Team, welches schon Oscillot entwickelte, veröffentlicht mit Bengal einen semimodularen Synthesizer für Ableton live. Er kombiniert dabei die Tiefe und faszinierende Textur der FM-Synthese mit der Flexibilität und der Formenfreiheit eines Modularsystems…

Bengal - semimodularer Synth für Ableton live

Mit seinen vier Operatoren, sechs Algorithmen, 20 editierbaren Sinuskomponenten pro Operator, sechs Effekten, zahlreichen Modulationsquellen und der üppigen virtuellen Patchbay ist er ein ausgewachsenes Biest und Traum vieler Sounddesigner. Erhältlich ist Bengal für Ableton Live 9 mit Max for Live zum Preis von 49 Euro, unter ableton.com könnt ihr den Synth direkt ordern…

Quelle: Ableton // Max for Cats

Über 2 Billionen Musikstücke wurden im Jahr 2015 über das Netz gestreamt und auch 2016 wird sich die Zahl gestreamter Musik wieder vervielfachen. Streaming ist längst der wichtigste Verbreitungsweg von…
Der Spieleentwickler Amanita Design veröffentlicht nach Machinarium und Botanicula den nächsten Hit. Ganz ohne Vorwarnung und großer Vorgeschichte wirft uns Samorost 3 in die traumhafte und detailverliebte Spielwelt. Der Namenlosen…

Facebook

Durch die weitere Nutzung unserer Dienste stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos zum Datenschutz

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen